Bestätigte Fahrer und Teams für 2022

0
696

Die Silly-Season der NASCAR Whelen Euro Series ist voll im Gange. Hier gibt es alle Infos und Übersichten, damit ihr ständig auf dem neuesten Stand seid. Dieser Beitrag wird ständig aktualisiert und ergänzt um alle offiziell bestätigten Fahrer und Teams. Die 2022er Saison wird einige Überraschungen bereit halten.

+++ Update: 27.03.2022 +++

Speedhouse bestätigt Cosimo Barberini für die NWES-Saison 2022

Das Speedhouse-Team von Lucas Lasserre hat heute bekanntgegeben, dass der italienische Fahrer Cosimo Barberini in der Saison 2022 in der NASCAR Whelen Euro Series in der EuroNASCAR PRO antreten wird.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

NWES Drivers 2022

 EuroNASCAR PROEuroNASCAR 2EuroNASCAR Club Challenge
Academy Motorsport / Alex Caffi Motorsport
#1Thomas KrasonisAndrea Tronconi
#2Federico MontiFederico Monti
#5Patrick LemarieVladimiros Tziortzis
RDV Competition
#3
Hendriks Motorsport
#7Martin DoubekMartin Doubek
#50Tobias DauenhauerLiam Hezemans
Racers Motorsport
#8
#47Leonardo ColavitaLeonardo Colavita
Speedhouse
#14Arianna Casoli
#33Cosimo BarberiniPaul Jouffreau
#40
#64Lucas Lasserre
MK1 - Race Art Technology
#16
#17
Race Art Technology
#18Giorgio Maggi
DF1 Racing
#22Nicolò RoccaNaveh Talor
#66
Team Bleekemolen
#23Henri Tuomaala
#44Jonne RautjarviJanne Koikkalainen
#69Sebastiaan BleekemolenMelvin de Groot
#72Michael Bleekemolen
PK Carsport
#24Alon Day
Not Only Motorsport
#25
#36Vittorio Ghirelli
#89Davide DallaraAlberto Panebianco
#90Nicolò GabossiAdvait Deodhar
Double V Racing
#27Patrick Schober
Buggyra ZM Racing
#29Aliyyah KolocAliyyah Koloc
#38Yasmeen KolocYasmeen Koloc
Marko Stipp Motorsport
#46Miguel Gomes
#48Yevgen SokolovskiyYevgen Sokolovskiy
CAAL Racing
#54
#56
#88Max LanzaAlberto Naska
#??Gil Linster
The Club Motorsport
#55Fabrizio Armetta
Racingfuel Motorsport
#93
#94
last update: 27.03.2022

+++ Update: 19.03.2022 +++

Double V Racing verpflichtet Patrick Schober für die NWES-Saison 2022

Nach einer sehr positiven Debütsaison in der NASCAR Whelen Euro Series ist das italienische Team Double V Racing bereit, mit dem jungen österreichischen Talent Patrick Schober den nächsten Schritt zu machen. Der amtierende österreichische Formel-4-Meister mit dem Spitznamen „Young Gun“ wird in der EuroNASCAR 2 den schwarz-gelben Ford Mustang mit der #27 steuern und um die Rookie Trophy und die Gesamtwertung kämpfen.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 12.03.2022 +++

Naveh Talor wird in der EuroNASCAR-2-Saison 2022 zum DF1-Racing-Tiger

Naveh Talor hat ein neues Zuhause für die Saison 2022 in der NASCAR Whelen Euro Series gefunden. Der Israeli wird sich DF1 Racing aus Österreich anschließen, um um den EuroNASCAR-2-Titel zu kämpfen. Talor wird sich den Nr. 22 Chevrolet Camaro mit Nicolo Rocca teilen, der in der EuroNASCAR PRO auf Titeljagd gehen wird, was DF1 Racing zu einem schlagkräftigen Kandidaten für die Teammeisterschaft 2022 macht.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 11.03.2022 +++

Alberto Naska startet mit CAAL Racing in der NASCAR Whelen Euro Series

Rennfahrer und Content-Creator Alberto “Naska” Fontana hat heute in Milan seine Pläne für die Rennsaison 2022 präsentiert. Der Italiener wird in der NASCAR Whelen Euro Series mit CAAL Racing sein NASCAR-Debüt feiern und das Steuer des Nr. 88 Chevrolet Camaros in der EuroNASCAR-2-Meisterschaft übernehmen. Der 31-Jährige wird um die Rookie Trophy und ein gutes Ergebnis in der Gesamtwertung kämpfen. Das Auto teilt er sich mit Legend-Trophy-Sieger Max Lanza.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 09.03.2022 +++

“Rennsport, Style und eine gute Zeit”: Speedhouse nimmt Arianna Casoli ins EuroNASCAr-2-Programm 2022 auf

Arianna Casoli hat für die Saison 2022 der NASCAR Whelen Euro Series eine neue Heimat gefunden. Die Italienerin wird sich Speedhouse Racing anschließen und in der EuroNASCAR-2-Meisterschaft antreten. Die Fahrerin aus Reggio Emilia wird in ihre siebte Saison in Europas offizieller NASCAR-Serie starten und alles daran setzen, den vierten Lady-Trophy-Titel ihrer Karriere zu holen. Damit würde sie über alle NWES-Trophies hinweg einen neuen Rekord aufstellen. Außerdem zielt sie auf einen zweiten Legend-Trophy-Sieg ab.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 07.03.2022 +++

Team Bleekemolen setzt in der NWES-Saison 2022 zwei finnische Autos ein

Das Team Bleekemolen und die Iceboys werden ihre Kräfte in der NASCAR Whelen Euro Series 2022 bündeln. Damit stockt die niederländische Organisation auf vier Fahrzeuge in der europäischen NASCAR-Serie auf. Der Veteran Henri Tuomaala wird den Ford Mustang mit der Startnummer 23 steuern, um um seinen dritten Challenger-Trophy-Sieg zu kämpfen, während sich die Rookies Jonne Rautjarvi und Janne Koikkalainen das Auto mit der Startnummer 44 teilen werden.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

Not Only Motorsport bestätigt Davide Dallara und Nicolo Gabossi für die EuroNASCAR-PRO-Saison 2022

Not Only Motorsport hat heute zwei EuroNASCAR-PRO-Fahrer für die NASCAR Whelen Euro Series 2022 bekanntgegeben. Nicolo Gabossi wird aus der Club Challenge aufsteigen und den Nr. 90 Chevrolet Camaro fahren, während Davide Dallara am Steuer des Nr. 89 Camaros seinen zweiten Challenger-Trophy-Titel anstrebt.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 04.03.2022 +++

Team Bleekemolen will auf erfolgreiche NWES-Saison 2021 aufbauen

Nach einer Saison 2021, die zweifelsohne die bisher beste für das niederländische Team in der NASCAR Whelen Euro Series war, wird das Team Bleekemolen 2022 mit großen Ambitionen in die EuroNASCAR zurückkehren. Das niederländische Team wird den Nr. 69 Ford Mustang für Sebastiaan Bleekemolen und Melvin de Groot und den Nr. 72 Mustang in der EuroNASCAR 2 für Michael Bleekemolen bei ausgewählten Veranstaltungen einsetzen.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 26.02.2022 +++

Giorgio Maggi und Race Art Technology bilden Schweizer-Powerteam für die EuroNASCAR-Saison 2022

Giorgio Maggi und Race Art Technology schließen sich für die Saison 2022 der NASCAR Whelen Euro Series zusammen, um in der EuroNASCAR-PRO-Meisterschaft um Rennsiege zu kämpfen und ein Titelkandidat zu werden. Der Schweizer Fahrer wird das Steuer des Nr. 18 Toyota Camry von Race Art Technology aus der Schweiz übernehmen. Für Maggi wird es seine dritte EuroNASCAR-PRO-Saison sein, nachdem er in der EuroNASCAR-2-Saison 2019 Vizemeister wurde.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 25.02.2022 +++

Leonardo Colavita bekommt in der EuroNASCAR Unterstützung seitens des NASCAR-Cup-Teams JTG Daugherty Racing

Im Jahr 2021 hat Leonardo Colavita im Alter von 16 Jahren und drei Tagen Geschichte geschrieben: Er wurde zum jüngsten Fahrer in der NASCAR Whelen Euro Series. Er wird im Jahr 2022 seine zweite Saison bestreiten und in der europäischen NASCAR-Meisterschaft für Racers Motorsport an den Start gehen. Dabei bekommt er Unterstützung seitens JTG Daugherty Racing, einem waschechten amerikanischen NASCAR-Cup-Series-Team.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 24.02.2022 +++

“Job zu erledigen”: Vladimiros Tziortzis kehrt mit Academy Motorsport / Alex Caffi Motorsport in den EuroNASCAR-2-Titelkampf zurück

Academy Motorsport / Alex Caffi Motorsport und Vladimiros Tziortzis haben heute bekanntgegeben, zusammen die NASCAR Whelen Euro Series 2022 zu bestreiten. Nach zwei Saisons stetiger Entwicklung ist der 24-jährige Zypriot bereit, wieder um den EuroNASCAR-2-Titel zu kämpfen. Es wird seine dritte Saison in Folge mit dem Rennstall aus Italien und Monaco.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 23.02.2022 +++

PK Carsport und Alon Day gehen gemeinsam auf die Jagd nach dem historischen vierten NWES-Titel

Alon Day und PK Carsport werden sich für die Saison 2022 der NASCAR Whelen Euro Series wieder zusammentun und auf die Jagd nach dem vierten EuroNASCAR-PRO-Titel gehen, der einen neuen Rekord markieren würde. Der NWES-Champion der Jahre 2017, 2018 und 2020 wird am Steuer des Nr. 24 Monster-Energy-Chevrolet-Camaro zurückkehren und die Speerspitze bei der Vollzeit-Rückkehr des belgischen Topteams in die europäische NASCAR-Serie bilden. Neben dem langjährigen Sponsor Monster Energy wird Day auch vom internationalen E-Sports-Team Finest unterstützt, für das er kürzlich die eNASCAR International iRacing Series gewann.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 16.02.2022 +++

Advait Deodhar und Alberto Panebianco bei Not Only Motorsport bestätigt

Not Only Motorsport hat heute zwei seiner Fahrer für die NASCAR Whelen Euro Series 2022 bekanntgegeben. Advait Deodhar wird sich dem italienischen Team in der EuroNASCAR-2-Meisterschaft anschließen und den Nr. 90 Chevrolet Camaro fahren, während Rookie-Trophy-Sieger Alberto Panebianco seinen Vertrag mit Not Only Motorsport verlängert hat und den Nr. 89 Chevrolet Camaro fahren wird. Sowohl der Inder als auch der Italiener werden um den EuroNASCAR-2-Titel kämpfen.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 06.02.2022 +++

DF1 Racing und Nicolo Rocca wollen mit dem Nr. 22 Chevrolet Camaro den Titel holen

DF1 Racing und Nicolo Rocca werden in der Saison 2022 der NASCAR Whelen Euro Series erneut gemeinsam auf die Jagd nach dem Titel in der EuroNASCAR PRO gehen. In ihrer dritten gemeinsamen Saison wird es das gemeinsame Ziel sein, den “roten Tiger” mit der Startnummer 22 an die Spitze des Feldes der Topmeisterschaft der EuroNASCAR zu bringen.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 05.02.2022 +++

Academy Motorsport / Alex Caffi Motorsport bestätigt Lemarie, Krasonis und Monti

Academy Motorsport / Alex Caffi Motorsport bereitet sich auf seine zweite Saison in der NASCAR Whelen Euro Series vor: Der Rennstall hat die ersten drei Fahrer seines Aufgebots für das neue Jahr bekanntgegeben. Patrick Lemarie wird im Jahr 2022 zum Team dazustoßen, Thomas Krasonis wird in die EuroNASCAR-PRO-Meisterschaft aufsteigen und Teambesitzer Federico Monti wird in der EuroNASCAR 2 in Vollzeit fahren.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 04.02.2022 +++

Tobias Dauenhauer und Liam Hezemans starten im Jahr 2022 für Hendriks Motorsport

Nach einer äußerst erfolgreichen Saison 2021 wird Hendriks Motorsport in der kommenden Saison 2022 der NASCAR Whelen Euro Series ein junges und talentiertes Fahrerduo im Nr. 50 Mustang einsetzen. Der zweifache EuroNASCAR-2-Vizemeister Tobias Dauenhauer wird den nächsten Schritt in seiner Karriere machen und in der EuroNASCAR PRO debütieren, während der 18-jährige Liam Hezemans vom Kartsport in den Automobilsport wechseln und in der EuroNASCAR 2 antreten wird.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 03.02.2022 +++

The Club Motorsport plant Vollzeit-Rückkehr in die NASCAR Whelen Euro Series

In den vergangenen Saisons ist das italienische Team The Club Motorsport in Teilzeit in der NASCAR Whelen Euro Series an den Start gegangen, doch das soll sich im Jahr 2022 ändern. Teamchef und Challenger-Trophy-Sieger des Jahres 2014 Fabrizio Armetta wird in Vollzeit in der EuroNASCAR-PRO-Meisterschaft starten. Dabei darf er sich auf die Unterstützung seines langjährigen Sponsor Dinoil verlassen.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 02.02.2022 +++

Racingfuel Motorsport steigt mit zwei Chevrolet Camaros in die EuroNASCAR ein

Ein neues Team wird in der NASCAR Whelen Euro Series 2022 an den Start gehen: Racingfuel Motorsport wird mit zwei Chevrolet Camaros sein Debüt in der offiziellen europäischen NASCAR-Serie geben. Sie sind zwar Neulinge in der NASCAR-Welt, aber dennoch kann der Rennstall aus der Schweiz auf mehr als 20 Jahre Rennerfahrung zurückgreifen, wenn ihre V8-Boliden zum ersten Mal angeschmissen werden.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 25.01.2022 +++

EuroNASCAR-2-Meister Martin Doubek bleibt bei Hendriks Motorsport

Nach dem EuroNASCAR-2-Meisterschaftssieg 2021 mit Hendriks Motorsport haben Martin Doubek und das niederländische Topteam bekanntgegeben, dass sie ihre Partnerschaft für die Saison 2022 der NASCAR Whelen Euro Series verlängert haben. Der Tscheche wird nicht nur seinen EuroNASCAR-2-Titel verteidigen, sondern auch in die EuroNASCAR-PRO-Meisterschaft zurückkehren. Doubek wird weiterhin den Nr. 7 Orion-Ford-Mustang fahren.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 18.01.2022 +++

Max Lanza bleibt CAAL Racing treu und wechselt in die EuroNASCAR PRO

Der aktuelle Legend-Trophy-Champion Max Lanza wird in der NASCAR Whelen Euro Series 2022 in der EuroNASCAR-PRO-Meisterschaft antreten. Der gebürtige Römer wird den nächsten Schritt in seiner NASCAR-Karriere machen und mit seinem CAAL-Racing-Camaro mit der Startnummer 88 wieder in der europäischen NASCAR-Meisterschaft an den Start gehen..

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 11.01.2022 +++

Vittorio Ghirelli kehrt im Jahr 2022 mit Not Only Motorsport zurück

Vittorio Ghirelli kehrt in der Saison 2022 mit Not Only Motorsport in die NASCAR Whelen Euro Series zurück, um um den EuroNASCAR-PRO-Titel zu kämpfen. Nachdem er mit dem italienischen Team beim Finale 2021 in Vallelunga an den Start gegangen ist, wird der aus Fasano stammende Fahrer wieder den Nr. 36 Camaro fahren.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 07.01.2022 +++

Marko Stipp Motorsport verlängert Vertrag mit Miguel Gomes für die EuroNASCAR-2-Saison 2022

Miguel Gomes, der im Jahr 2021 ein beeindruckendes Debüt im Nr. 46 Camaro von Marko Stipp Motorsport gegeben hat, wird in der NASCAR Whelen Euro Series 2022 auf die Jagd nach der Legend Trophy gehen und versuchen, sich in der EuroNASCAR-2-Gesamtwertung zu verbessern. Nach dem dritten Platz in der Legend Trophy und dem 15. Platz in der Gesamtwertung in der vergangenen Saison – sowie dem dritten Platz in der Rookie Trophy – kehrt der 41-Jährige zu Marko Stipp Motorsport zurück und ist bereit, in der EuroNASCAR-Meisterschaft, die jungen Talenten und Gentlemen-Fahrern gewidmet ist, zu zeigen, was er kann.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 21.12.2022 +++

EuroNASCAR-Saison 2022: Gil Linster kehrt zu CAAL Racing zurück

Gil Linster wird in der NASCAR Whelen Euro Series 2022 bei CAAL Racing anheuern. Der Luxemburger wird zum italienischen Topteam zurückkehren und in der EuroNASCAR-2-Meisterschaft starten. Der 28-Jährige ist bereits in den Jahren 2017 und 2018 im Meisterteam der Canneori-Familie gefahren und zielt darauf ab, kommendes Jahr regelmäßig in die Top 5 fahren.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 21.12.2022 +++

Marko Stipp Motorsport verpflichtet Yevgen Sokolovskiy für die Saison 2022

Die Saison 2022 wird das dritte Jahr in Folge sein, in dem Marko Stipp Motorsport und Yevgen Sokolovskiy gemeinsam in der NASCAR Whelen Euro Series antreten. Wie in den vergangenen Jahren wird der 43-Jährige den Marko-Stipp-Motorsport-Camaro mit der Startnummer 48 in der EuroNASCAR-PRO- und EuroNASCAR-2-Meisterschaft pilotieren.

(Quelle: EuroNASCAR.com)

+++ Update: 24.11.2022 +++

Weltklasse-Team Buggyra ZM Racing steigt 2022 mit zwei Autos in die EuroNASCAR ein

Ein neues Topteam wird in der NASCAR Whelen Euro Series (NWES) im Jahr 2022 sein Debüt feiern. Buggyra ZM Racing wird sein weltweites Rennsport-Programm ausbauen und zwei Autos für Aliyyah und Yasmeen Koloc in der offiziellen europäischen NASCAR-Serie einsetzen. Die beiden 17-jährigen Zwillinge werden zwei Ford Mustangs fahren, die die Startnummern 29 und 47 tragen und in beiden EuroNASCAR-Meisterschaften eingesetzt werden.

(Quelle: EuroNASCAR.com)