Das Fahrer-Rekrutierungsprogramm 2023 wurde auf den 3. Februar verschoben

0
568
Credits: NASCAR Whelen Euro Series

PRESSEMITTEILUNG

Eine Kältewelle in Frankreich verhindert sinnvolle Tests und zwingt EuroNASCAR, ein Ausweichdatum zu finden

Der Testtag des NASCAR Whelen Euro Series Fahrer-Rekrutierungsprogramms am 16. Dezember wurde aufgrund einer Kältewelle in Frankreich verschoben und auf den 3. Februar 2023 verlegt. Der neue Termin für den Fahrer-Rekrutierungstag ermöglicht es Fahrern aus der ganzen Welt, die Erfahrung richtig zu genießen und eine Chance auf eine Teilnahme an der NWES-Saison 2023 zu bekommen.

Das Programm richtet sich an alle Fahrertypen und bietet die beste Möglichkeit, ein EuroNASCAR-Auto zu testen und in die offizielle europäische NASCAR-Serie einzusteigen, weil es für die besten Teilnehmer am Rekrutierungstag wieder finanzielle Unterstützung geben wird.

Viele der aktuellen Fahrer in der NASCAR Whelen Euro Series sind über das Fahrer-Rekrutierungsprogramm in die Meisterschaft gekommen. Dazu gehören auch der zweimalige EuroNASCAR-Champion und aktuelle NASCAR-Cup-Series-Pilot Loris Hezemans und EuroNASCAR-PRO-Superstar Vittorio Ghirelli sowie EuroNASCAR-2-Champion Liam Hezemans.

Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Bart Dehaese

Das NWES-Fahrer-Rekrutierungsprogramm gehört zu den Höhepunkten der NWES-Welt und hat sich als besten Weg herausgestellt, um in den EuroNASCAR-Kosmos einzusteigen. Erfahrene NWES-PRO-Fahrer unterstützen die Teilnehmer, die die Chance bekommen, den puren Rennsport-Charakter der Autos erleben. Neben der Strecke trifft jeder DRP-Fahrer den NWES-Präsidenten und -Geschäftsführer Jerome Galpin sowie das Organisationsteam. Dabei wird über die Karrieremöglichkeiten der Fahrer und mögliche Voraussetzungen für einen Einstieg in die Serie gesprochen.

Das DRP bietet im Jahr 2023 drei verschiedene Testmöglichkeiten:

  • Erlebnispaket: Inkl. zwei Sessions auf der Strecke
  • Fortgeschrittenenpaket: Inkl. sechs Sessions auf der Strecke
  • Pro-Paket: Inkl. ein komplettes Auto für einen kompletten Testtag

Nach den Testfahrten bieten die NWES und ihre Partner den besten Teilnehmern Stipendien für die NASCAR Whelen Euro Series 2023 an. Diese reichen von 5.000 Euro bis 25.000 Euro.

Die Stipendien richten sich an verschiedene Arten von Fahrern:

  • Top-Fahrer, deren Ziel es ist, Geschichte zu schreiben und in die NASCAR Hall Of Fame zu kommen
  • Junge Talente, die sich eine NASCAR Karriere aufbauen wollen
  • Frauen, die um den Titel und die Lady Trophy kämpfen wollen
  • Fahrer, die auf höchstem Level fahren und Spaß haben wollen – zu angemessenen Kosten
  • Kartfahrer kommen in ein Spezialprogramm, wenn sie keine Erfahrungen im Auto haben

Weitere spezielle Stipendien in Höhe von 2.000 € bis 4.000 € werden auch für Anfänger zur Verfügung stehen, die an der regulären Club Challenge teilnehmen und ihre ersten Schritte im Motorsport machen wollen.

Fahrer aus der ganzen Welt können sich für das Programm bewerben und sich per E-Mail an info@euronascar.com anmelden. Jeder Fahrer, der am Rekrutierungsprogramm teilnimmt, muss eine Teilnahmegebühr entrichten, die je nach Paket variiert.