Vittorio Ghirelli kehrt im Jahr 2022 mit Not Only Motorsport zurück

0
655
Credits: Nina Weinbrenner / Threewide

PRESSEMITTEILUNG

Der Italiener wird den Nr. 36 Camaro in der EuroNASCAR PRO fahren

Vittorio Ghirelli kehrt in der Saison 2022 mit Not Only Motorsport in die NASCAR Whelen Euro Series zurück, um um den EuroNASCAR-PRO-Titel zu kämpfen. Nachdem er mit dem italienischen Team beim Finale 2021 in Vallelunga an den Start gegangen ist, wird der aus Fasano stammende Fahrer wieder den Nr. 36 Camaro fahren.

Nach sehr erfolgreichen Erfahrungen in Formelautos – GP3, AutoGP, GP2, IndyLights – und GT-Rennen, gab Ghirelli 2019 sein NWES-Debüt und fand in seiner Rookie-Saison in EuroNASCAR 2 sofort den Weg in die Victory-Lane. Im darauffolgenden Jahr holte er mit fünf Siegen den Titel und wechselte 2021 in die EuroNASCAR PRO. Der 27-Jährige erwies sich schnell als konkurrenzfähig und hielt mit den besten NASCAR-Fahrern in Europa mit. Der Italiener kämpfte bis zum letzten Rennen der Saison um den NWES-Titel. Als er beim Finale zu Not Only Motorsport stieß, war Ghirelli dem Meisterschaftssieg unglaublich nahe, landete aber aufgrund eines technischen Problems nur auf Platz fünf der Gesamtwertung.

Credits: Nina Weinbrenner / Threewide

“Ich bin bereit für diese neue Herausforderung und ich bin mir sicher, dass wir uns gut vorbereiten werden, um direkt nach dem Saisonauftakt in Hockenheim zu 100 Prozent bereit zu sein. Wir können unser Ziel erreichen, den Titel zu gewinnen”, sagt Ghirelli, der in der Saison 2021 im Autodrom Most sein erstes EuroNASCAR-PRO-Rennen gewonnen hat. Er ist damit erst der zweite Fahrer ist, der direkt nach dem Gewinn des EuroNASCAR-2-Titels in der Top-Division siegte.

“Ich habe dem Team vergangenes Jahr in Vallelunga vertraut. Dieses Vertrauen hat sich in eine Menge Arbeit und eine neue Freundschaft verwandelt. Wir waren im vergangenen Jahr so nah am Gesamtsieg dran, aber der Rennsport ist manchmal grausam. Luca Giovannelli ist ein großartiger, erfahrener Profi und das ganze Team hat viel Leidenschaft und eine Siegermentalität. Ich denke, das ist der richtige Platz. Wir werden mit der Truppe ein solides Programm zusammenstellen, die auf mich zählt. Den Titel zu gewinnen, wäre fantastisch, aber ihn mit einem jungen Team zu gewinnen, das zusammen wächst, wäre doppelt so schön”.

Not Only Motorsport ist einer der jüngsten Neuzugänge in der NASCAR Whelen Euro Series und ist seit 2020 Teil der Meisterschaft. In der kurzen Zeitspanne von zwei Saisons hat sich die in Vignate ansässige Organisation in der EuroNASCAR schnell einen Namen gemacht: Sie gewann die Challenger Trophy mit Davide Dallara und die Rookie Trophy mit Alberto Panebianco. Naveh Talor holte 2021 den ersten EuroNASCAR-2-Rennsieg des Teams und wurde Dritter in den Punkten. Die Aufnahme von Ghirelli in das Team ist die perfekte Gelegenheit für Not Only Motorsport, den nächsten Schritt nach vorne zu machen

“Mit Vittorio haben wir definitiv das Potenzial, gut abzuschneiden. Er ist extrem schnell, absolut professionell und gibt uns tolles Feedback für die Entwicklung des Autos. Er wird 2022 unsere Speerspitze sein und wir werden alles daran setzen, ihm eine Top-Ausrüstung zur Verfügung zu stellen sowie in jedem Rennen um einen Platz in den Top-5 zu kämpfen”, sagt der Technische Direktor von Not Only Motorsport, Luca Giovannelli. “Ein Fahrer wie Vittorio kann wirklich der Maßstab für das ganze Team sein. Wir sind Motorsport-Profis, wir glauben an Teamarbeit und er hat unseren Geist sofort verstanden. Er hat sein Feedback immer mit allen Teamkollegen geteilt. Ich glaube, dass wir wirklich den nächsten Schritt machen können”.

Credits: Mario Schlimper / Threewide

Not Only Motorsport zählt auf Ghirellis Talent und Erfahrung, um es mit den Topteams der EuroNASCAR aufzunehmen und plant eine Reihe von Tests, um das Setup des Autos vor dem Saisonauftakt am 9. und 10. April auf dem Hockenheimring zu entwickeln. Das Team arbeitet derzeit an der Fertigstellung des restlichen Rennprogramms für 2022.

Alle NWES-Rennen werden live auf den Social-Media-Profilen von EuroNASCAR – Youtube, Facebook und Twitch – sowie auf Motorsport.tv übertragen.