Der dreimalige NWES-Champion Ander Vilarino startet für DF1 Racing – Stipp Motorsport in Valencia

0
377

PRESSEMITTEILUNG DF1 Racing

Ander Vilarino, Kenko Miura und Zihara Esteban bereit für EuroNASCAR-Debüts mit DF1 Racing

DF1-Racing-Tiger Ander Vilarino – dreimaliger Champion in der NASCAR Whelen Euro Series – kehrt für die Rennen am Circuit Ricardo Tormo im spanischen Valencia zurück. Der Spanier musste seine Vollzeit-Saison 2020 mit dem Team aus Österreich wegen der Coronavirus-Pandemie auf das Jahr 2021 verschieben, jedoch wird er auf seiner 4,005 Kilometer langen Heimstrecke im Rahmen der Super Speedweek an den Start gehen.

Credits: Ander Vilarino

Auf dem Automotodrom Grobnik zog Alon Day mit seinem 22. NWES-Karrieresieg in der ewigen Tabelle mit Vilarino gleich, weshalb der Spanier hungrig darauf ist, wieder alleine die Liste der erfolgreichsten Piloten in der NWES-Geschichte anzuführen. Der dreimalige EuroNASCAR-Champion wird den Nr. 48 Chevrolet Camaro von DF1 Racing – Stipp Motorsport steuern, der gemeinsam von DF1 Racing und Marko Stipp Motorsport eingesetzt wird. Die erfahrenen Mechaniker und Ingenieure des österreichischen Topteams, die 2019 die EuroNASCAR-2-Meisterschaft gewonnen haben, werden sich um das Setup des Autos kümmern.

“Ich freue mich, zurück auf der Strecke zu sein und ich denke, dass es ein guter Vorgeschmack auf die Saison 2021 mit DF1 Racing sein wird”, so Vilarino. “Ich weiß, dass ich für eine volle Saison raus war und alle anderen Fahrer gute Autos haben und sich mit den neuen Reifen auskennen. Ich liebe Valencia und ich denke, dass wir ein gutes Setup für das Auto finden werden, das mir in der Saison 2021 sicher helfen wird.”

Im Jahr 2019 hat Vilarino beide Rennen auf dem Circuit Ricardo Tormo gewonnen, weshalb er mit einer Menge Selbstvertrauen in sein erstes NWES-Rennen in der Saison 2020 gehen wird.

Credits: DF1 Racing

Francesco Garisto war in Grobnik erfolgreich mit Marko Stipp Motorsport unterwegs und wird wieder das Nr. 48 Auto in der EuroNASCAR-2-Meisterschaft übernehmen. Der Italiener komplettierte als das Line-up des Camaros.

DF1 Racing ist stolz darauf, Kenko Miura für seinen ersten Saisoneinsatz in der EuroNASCAR 2 willkommen zu heißen. Der japanische DF1-Tiger teilt sich das Auto mit dem berühmten NASCAR-Fahrer und DF1-Racer Justin Kunz. Der Japaner musste die volle Saison wegen der COVID-19-Pandemie aussetzen.

Credits: Zihara Esteban

Eine weitere gute Nachricht für DF1 RAcing: Lokalmatadorin und ehemalige EuroNASCAR-Fahrerin Zihara Esteban teilt sich das Nr. 22 Auto mit Nicolo Rocca und kämpft in der Lady Trophy um Platz eins. Die Spanierin startete bereits in den Jahren 2012 und 2013 in der NWES.

Die acht finalen Rennen der Saison 2020 werden live auf den Social-Media-Profilen von EuroNASCAR übertragen – von Freitag bis Sonntag. DF1 Racing hat mit Lasse Sörensen noch Chancen auf den Titel in der EuroNASCAR-PRO-Meisterschaft, in der der Däne auf Platz zwei liegt. Das ganze Team freut sich darauf, seinen DF1-Tiger Ander Vilarino wieder mit an Bord zu haben.

This post is also available in: English (Englisch)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.