Penalty Report Texas Motor Speedway

0
175

Cup Serie

#23 Ty Gibbs (23XI Racing)
unsicheres Fahren
Gibbs, in seinem 10. Cup-Series-Start für 23XI Racing anstelle des verletzten Kurt Busch, wurde mit einer Geldstrafe von 75.000 US-Dollar belegt, weil er in den Petty GMS Chevrolet Nr. 42 von Ty Dillon auf der Boxenstraße reingefahren war. Dieser aggressive Kontakt kam in unmittelbarer Nähe zum Personal der Boxencrew und den NASCAR-Beamten, die in einem nahe gelegenen Boxenstall arbeiteten.

#24 William Byron (Hendrick Motorsports)
unsicheres Fahren
Byron wurde sowohl in der Fahrer- als auch in der Teambesitzerwertung mit einer Strafe von 25 Punkten belegt, weil er Denny Hamlin während einer Gelbphase im AutoTrader EchoPark Automotive 500 am Sonntag aus der Position gedrängt hatte – eine Strafe, die erhebliche Auswirkungen auf die Playoffs hat. Er wurde auch mit einer Geldstrafe von 50.000 US-Dollar belegt.