NWES bereit für den Saisonauftakt 2021 am 15. und 16. Mai in Valencia!

0
278

PRESSEMITTEILUNG

26 Autos und 50 Fahrer sind für den Kampf um den europäischen NASCAR-Titel eingeschrieben

In einem Monat findet der Saisonauftakt der NASCAR Whelen Euro Series auf dem Circuit Ricardo Tormo im spanischen Valencia statt. Insgesamt wurden 26 Autos von 13 verschiedenen Teams eingeschrieben, wobei einige Projekte noch in Arbeit sind und womöglich bald finalisiert werden.

Im Jahr 2020 überzeugte Hendriks Motorsport mit einem Doppelsieg in der Teamwertung. Das Team aus den Niederlanden wird auch in dieser Saison insgesamt drei Vollzeit-Autos an den Start bringen. Auch CAAL Racing sowie das neue Joint-Venture Academy Motorsport / Alex Caffi Motorsport werden jeweils drei Fahrzeuge einsetzen. DF1 Racing wird auf vier Autos aufstocken und das fünfte Auto von Iceboys – DF1 Racing unterstützen.

RDV Competition, Marko Stipp Motorsport und 42 Racing werden jeweils zwei EuroNASCAR-Boliden an die Rennstrecken bringen. Not Only Motorsport wird das Programm in dessen zweiten Saison im Jahr 2021 auf zwei Fahrzeuge erweitern. Speedhouse, Team Bleekemolen, Mishumotors und Solaris planen, mit jeweils einem Auto auf Punktejagd zu gehen.

Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Stephane

“Wir sind bereit, eine großartige Saison zu starten und wir danken all unseren Partnern, Teams und Fahrern für ihr Vertrauen”, sagt NWES-Präsident und -Geschäftsführer Jerome Galpin. “Der Circuit Ricardo Tormo in Spanien, das Autodrom Most in der Tschechischen Republik und Brands Hatch in Großbritannien werden die ersten drei Events der neuen Saison markieren. Wir können es kaum abwarten, wieder Fans an den Rennstrecken willkommen zu heißen, damit sie EuroNASCARs Pure-Racing erleben können.”

Die Serie wird wie immer sehr international sein. 13 verschiedene Teams werden in der NWES-Saison acht verschiedene Nationalflaggen repräsentieren. Italien wird mit vier Teams und neun Autos am häufigsten vertreten sein, wobei Academy Motorsport / Alex Caffi Motorsport sowohl die Farben von Italien als auch Monaco tragen wird. Die Niederlande und Österreich werden jeweils vier Autos ins Rennen schicken. Deutschland, Frankreich und Monaco haben jeweils drei Fahrzeuge in der Startaufstellung. Die Schweiz ist mit zwei Autos dabei, während aus Finnland ein Fahrzeug gestellt werden wird.

Die NASCAR Whelen Euro Series startet am 15. und 16. Mai 2021 im spanischen Valencia. Auf dem ikonischen Circuit Ricardo Tormo stehen insgesamt vier Rennen auf dem Programm. Die Club Challenge, die Gleichmäßigkeitsprüfung, ist am 14. Mai ebenfalls mit von der Partie. Alle EuroNASCAR-PRO- und EuroNASCAR-2-Rennen werden live auf den EuroNASCAR-Social-Media-Profilen – YouTube, Facebook sowie Twitch – und auf Motorsport.tv übertragen.

This post is also available in: English (Englisch)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.