Marc Goossens startet 2022 für Speedhouse

0
312
Credits: Nina Weinbrenner / Threewide

PRESSEMITTEILUNG

Das französische Team setzt in der EuroNASCAR Pro auf Angriff

Speedhouse hat bekanntgegeben, dass Marc Goossens in der Saison 2022 der NASCAR Whelen Euro Series im Ford Mustang #14 um den Titel kämpfen wird. Mit einem Sieg und 17 Podestplätzen im Laufe seiner EuroNASCAR-Karriere, zählt Goossens zu den Favoriten für den Kampf um den Championsring in der europäischen NASCAR.

“Ich glaube an die Wettbewerbsfähigkeit des Teams. Speziell, wenn man sich die Beständigkeit ansieht, mit der Lucas Lasserre im letzten Jahr gepunktet hat. Wodurch er ein Top 3-Ergebnis in der Meisterschaft einfahren konnte”, sagt der 52-Jährige Belgier, der aus Geel stammt. “Das Ziel ist es, sich schnell an das Team zu gewöhnen und regelmäßig zu punkten. Natürlich hat jeder Fahrer das Ziel, zu gewinnen, aber Beständigkeit ist der Schlüssel in der NWES. Ich bin sehr motiviert und bereit für das Rennen in Spanien. Es wird ein tolles Event mit einem großen Starterfeld. Die Meisterschaft wächst immer weiter, während Team FJ für eine tolle Show sorgt. Ich bin mir sicher, dass wir ein starkes und enges Rennen sehen werden. Lasst uns die Saison starten und eine tolle Show für die Fans weltweit hinlegen!”

Goossens debütierte 2016 in der NASCAR Whelen Euro Series und bringt Erfahrung sowohl aus der Formelsport bis hin zum NASCAR Cup mit. 2017 gewann er in Brands Hatch, 2020 wurde er Fünfter in der Gesamtwertung. 2021 fuhr er nur Teilzeit, konnte mit 2 Top5 und 7 Top10-Ergebnissen dennoch Platz 14 in der Gesamtwertung belegen.

Credits: Speedhouse

Teambesitzer Lucas Lasserreist sich sicher, dass das ganze Team, welches auf vier Autos expandiert hat, von der Anwesenheit und der professionellen Einstellung von Goossens nicht nur auf der Strecke profitieren wird.

“Einen Top-Fahrer mit Marcs Persönlichkeit zu haben ist ein großer Vorteil und eine zusätzliche Unterstützung für das ganze Team”, sagte Lasserre. “Als Teenager habe ich in Pau, Frankreich, gewohnt und gesehen, wie Marc in der Formel 3000 Platz 2 in meiner Stadt belegt hat. Er war wie ein Held für mich, da mein Traum war Rennfahrer zu werden und in meiner Heimatstadt zu fahren, so wie er. Und nun fährt er bei uns. Mit seiner großartigen Karriere im Hintergrund wird Marc sich sicher unserem Projekt widmen und seine Erfahrung mit den anderen Fahrern bei Speedhouse teilen.”

Mit den erfahrenen Fahrern Marc Goossens und Alexander Graff, die das Team in der EuroNASCAR Pro anführen, und dem Newcomer Cosimo Barberini, wird Lucas Lasserre sich auf seine Rolle als Manager bei Speedhouse konzentrieren. Das französische Team ist bereit seinen Platz als treibende Kraft in der europäischen NASCAR zu finden.

Credits: Nina Weinbrenner / Threewide

The Saison 2022 der NASCAR Whelen Euro Series wird am 14. und 15. Mai auf dem Ciruit Ricardo Tormo im spanischen Valencia starten. Das Qualifying und alle Rennen werden live auf den Social Media-Kanälen der EuroNASCAR sowie Motorsport.tv sowie weiteren TV Sendern weltweit ausgestrahlt.