Gianmarco Ercoli geht wieder mit CAAL Racing auf EuroNASCAR-Titeljagd

0
193
Credits: Nina Weinbrenner / Threewide

PRESSEMITTEILUNG

Der Italiener wird den Nr. 54 Chevrolet Camaro in der EuroNASCAR-PRO-Meisterschaft fahren

Nach einer soliden Saison 2020 hat CAAL Racing den Vertrag mit Gianmarco Ercoli für die NASCAR Whelen Euro Series 2021 verlängert. Der Italiener wird den Nr. 54 Chevrolet Camaro in der EuroNASCAR-PRO-Meisterschaft steuern und um den EuroNASCAR-Titel kämpfen.

Der Römer hat im Jahr 2020 das zweite Rennen auf seiner Heimstrecke in Vallelunga gewonnen, hatte dann aber im Laufe der Saison viel Pech, weshalb er in der EuroNASCAR-PRO-Gesamtwertung durchgereicht wurde. Der Italiener beendete das Jahr trotz seiner sieben Top-5- und acht Top-10-Ergebnisse in zehn Rennen nur auf Rang sechs.

Credits: Nina Weinbrenner / Threewide

Die Saison 2021 markiert die dritte Saison für Ercoli bei CAAL Racing. Im Jahr 2014 feierte er zusammen mit seinem Team sein NWES-Debüt und kehrte nach fünf Jahren bei Double T und Racers Motorsport – also im Jahr 2020 –  zur Canneori-Familie zurück.

“Ich freue mich darüber, meinen Deal mit CAAL Racing für die EuroNASCAR-Meisterschaft 2021 bekanntgeben zu dürfen”, sagt Ercoli. “Es ist mein zweites Jahr in Folge bei diesem Team und unser Ziel ist es, uns zu verbessern. Ich danke meinen loyalen Partnern SMC Medical, 3P Plastic Production und Levante für die großartige Unterstützung in der kommenden Saison. Nach dem Finale in Valencia haben wir sofort hart mit dem Team gearbeitet, um unsere Pace zu verbessern. Unser Ziel ist es, eine bessere Saison als die vergangene zu erleben. Wir hatten unsere Höhen und Tiefen, aber wir haben gezeigt, dass wir schnell sind.”

Credits: Nina Weinbrenner / Threewide

CAAL-Racing-Teammanager Luca Canneori fügt hinzu: “Wir sind glücklich darüber, Gianmarco für die NASCAR Whelen Euro Series 2021 bestätigen zu dürfen. Im vergangenen Jahr hatten wir in der EuroNASCAR-PRO-Meisterschaft eine Menge Pech, weshalb wir nicht die Resultate eingefahren haben, die wir verdient gehabt hätten. Gianmarco hat gezeigt, dass er ein schneller und reifer Rennfahrer ist. Im Winter haben wir alles gegeben, um unsere Leistung zu verbessern. Unser Ziel ist es, im Jahr 2021 um den EuroNASCAR-Titel zu kämpfen.”

Die NASCAR Whelen Euro Series 2021 startet am 16. und 17. Mai auf dem Circuit Ricardo Tormo im spanischen Valencia. Alle Rennen werden live auf dem YouTube-Kanal, der Facebook-Seite und dem Twitch-Kanal von EuroNASCAR sowie auf Motorsport.tv übertragen.

This post is also available in: English (Englisch)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.