David Ragan tritt im Daytona 500 für Rick Ware Racing an

0
613
Credits: Getty Images

David Ragan ist zurück. Zumindest für ein Rennen. Der zweifache Cup Series-Sieger, der Ende 2019 aus dem Vollzeit-Cup ausgeschieden ist, kündigte am Freitag an, dass er nächsten Monat im Daytona 500 antreten wird. Er wird den Ford Nr. 36 für Rick Ware Racing fahren.

Ragan wird von Select Blinds und Speedy Cash gesponsert. Select Blinds hat ihn letztes Jahr in einigen Rennen bei Front Row Motorsports gesponsert.

Die Nr. 36 wurde 2019 von Front Row Motorsports eingesetzt. Nach dem Abgang von Matt Tifft und seinem Sponsoring wurde das Team für 2020 auf zwei Autos verkleinert . Front Row Motorsports bestätigte gegenüber NBC Sports, dass Ragans Auto vom Team präpariert wird und die Nr. 36 einen Rick Ware Racing-Charter hat, der den Einstieg in den 500 garantiert.

Beide Siege der Ragan’s Cup Series gingen über Superspeedways. Er gewann das Rennen in Daytona im Juli 2011. 2013 gewann er in Talladega für Front Row Motorsports

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.