Sven van Laere kehrt für die NWES-Saison 2024 zu CAAL Racing zurück

0
215
Credits: Nina Weinbrenner / Threewide

PRESSEMITTEILUNG der EuroNASCAR

Der Belgier wird am Steuer des #54 Chevrolet Camaro in der EuroNASCAR 2 sitzen

CAAL Racing hat den Vertrag von Sven van Laere verlängert, der wieder Vollzeit in der NASCAR Whelen Euro Series antreten wird. Der Belgier wird den #54 Chevrolet Camaro fahren und um den Titel der Legend Trophy in der EuroNASCAR-2-Meisterschaft 2024 kämpfen. Nach seiner ersten Vollzeitsaison mit dem italienischen Top-Team im Jahr 2023 möchte der 51-Jährige den nächsten Schritt machen und den aktuellen Klassenmeister Melvin de Groot in der Trophy für Fahrer ab 40 Jahren herausfordern. Der gebürtige Zoerseler lobt den puren Rennsport der offiziellen NASCAR-Europameisterschaft und strebt in seiner zweiten Vollzeitsaison solide Ergebnisse an.

Van Laere ist bereits 2019 mit einem Teilzeitprogramm in die NWES eingestiegen und hat dann einen Vertrag mit CAAL Racing für 2023 unterzeichnet. In seiner ersten Vollzeitsaison kämpfte der Belgier sowohl in der Legend als auch in der Rookie Trophy um Siege. Der elfte Platz in der Gesamtwertung und der zweite Platz auf dem Legend-Podium auf dem Autodrom Most war der bisherige Höhepunkt von van Laeres EuroNASCAR-Karriere. Mit einem der erfolgreichsten Teams in der Geschichte der NWES, CAAL Racing, ist der Gentleman-Fahrer auf der Jagd nach seinem ersten Top-10-Ergebnis im europäischen NASCAR-Rennsport.

Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Bart Dehaese

“Ich habe meine erste volle Saison in der EuroNASCAR wirklich genossen und deshalb war es meine Priorität, in der Saison 2024 wieder an den Start zu gehen”, sagt der Belgier, der im globalen Autohandel und im Immobiliengeschäft tätig ist. “Nachdem ich mich 2023 an das Auto gewöhnt habe, ist es mein Ziel, mich weiter zu verbessern und einige Top-10-Platzierungen und Podiumsplätze in der Legend Trophy zu erzielen. Ich hatte meinen schlimmsten und besten Moment auf dem Circuit Zolder, als ich einen schrecklichen Unfall hatte. Die Unterstützung, die ich von der Organisation, meinem Team und den anderen Fahrern und ihren Teams bekam, war unglaublich. Das war der Beweis dafür, dass EuroNASCAR eine echte Rennsportfamilie ist.”

CAAL Racing wird voraussichtlich bald van Laeres Teamkollegen im #54 Chevrolet Camaro bekanntgeben. Es ist das Auto, das die Basis für Gianmarco Ercolis EuroNASCAR-PRO-Meisterschaftssieg in der Saison 2023 war. Van Laere kennt das Team von Luca und Corrado Canneori wie seine Westentasche, da er in der Saison 2023 mit der italienischen Organisation zusammengearbeitet hat. Sowohl CAAL Racing als auch der 51-Jährige werden hart daran arbeiten, die Pace und die Ergebnisse zu verbessern, um ein Anwärter auf die Legend Trophy zu werden.

Credits: Nina Weinbrenner / Threewide

Die Saison 2024 der NASCAR Whelen Euro Series beginnt am 13. und 14. April auf dem Circuit Ricardo Tormo im spanischen Valencia. Van Laere wird im #54 CAAL Racing Chevrolet in der EuroNASCAR 2 für Furore sorgen, die Rennen werden live und kostenlos auf der Website und auf dem EuroNASCAR YouTube-Kanal oder auf den Kanälen der vielen NWES-Fernsehpartner in aller Welt übertragen.