EuroNASCAR-2-Meister Liam Hezemans steigt in die EuroNASCAR PRO auf

0
680
Credits: Mario Schlimper / Threewide

PRESSEMITTEILUNG

Der Niederländer kehrt hinter das Steuer des Nr. 50 Hendriks Motorsport Toyota Camry zurück

Der EuroNASCAR-2-Meister von 2022 wird in der Saison 2023 wieder in der NASCAR Whelen Euro Series antreten. Liam Hezemans und Hendriks Motorsport werden sich dafür erneut zusammentun. Der Niederländer wird den Toyota Camry mit der Startnummer 50 fahren und den Schritt in die EuroNASCAR PRO machen, um nicht nur um die Meisterschaft, sondern auch um den Sieg in der Junior Trophy für Fahrer bis einschließlich 25 Jahre zu kämpfen. Mit zehn EuroNASCAR-PRO-Rennen auf dem Konto und einer Bilanz von drei Top-10- und zwei Top-5-Platzierungen ist der 19-Jährige sicher einer der Geheimfavoriten in der höchsten EuroNASCAR-Meisterschaft.

In der Saison 2022 startete Hezemans bei fünf der sechs Events in beiden Serien und holte sich mit sechs Siegen und neun Top-5-Platzierungen den EuroNASCAR-2-Titel. Er setzte sich im letzten Rennen der Saison auf dem Automotodrom Grobnik gegen Alberto Naska durch, nachdem er zuvor vier Mal in Folge gewonnen hatte. Diese Serie startete auf dem Circuit Zolder, der belgischen Strecke, die der Rennfahrer als seine Heimstrecke betrachtet, da er in Brüssel lebt. Der Niederländer möchte den Schwung beibehalten und sich in der EuroNASCAR PRO mit den besten europäischen NASCAR-Fahrern messen.

Credits: Mario Schlimper / Threewide

“Das Ziel ist es, das zu wiederholen, was wir vergangenes Jahr geschafft haben, und zu versuchen, wieder die Meisterschaft zu gewinnen”, sagt Hezemans, der neben seiner Rennkarriere als Barkeeper in Brüssel arbeitet. “Das ist natürlich das Hauptziel. Der Schritt in die EuroNASCAR PRO ist eine Herausforderung, aber ich denke, wir sind gut vorbereitet, sowohl von meiner Seite als auch als Team.” Er möchte in die Fußstapfen seines älteren Bruders Loris Hezemans treten, der 2019 und 2021 die EuroNASCAR-PRO-Meisterschaft gewonnen hat.

Die “Rennen” sind für Hezemans der “aufregendste Teil” der NASCAR Whelen Euro Series, aber der junge Niederländer lobt auch die “unglaubliche Atmosphäre”, die NASCAR im Fahrerlager und rund um die Festivals mit amerikanischem Thema auf einigen der besten Strecken in Europa schafft. “Die Verbindung zwischen den Fahrern und den Fans im Fahrerlager ist etwas ganz Besonderes”, sagt er. Aus diesem Grund ist Hezemans bestrebt, neue Projekte und Möglichkeiten rund um sein EuroNASCAR-PRO-Programm zu schaffen.

Hezemans, der sich selbst als einen schnellen Lerner betrachtet, möchte die steile Lernkurve in der EuroNASCAR PRO beibehalten. Motorsport war schon immer Teil seiner DNS, dank seines Vaters Toine Hezemans, einer echten Langstrecken-Rennlegende. Ironischerweise kam der 19-Jährige erst spät zum Rennsport und konzentrierte sich zunächst auf seine Tenniskarriere, bevor er sich in ein 400-PS-V8-Monster setzte und in seiner ersten Saison im Automobilsport eine Meisterschaft gewann.

Credits: Mario Schlimper / Threewide

Die NASCAR Whelen Euro Series 2023 wird am 6. und 7. Mai auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia, Spanien, starten. Alle Qualifikations- und Rennsessions werden live auf dem YouTube-Kanal von EuroNASCAR, Motorsport.tv und mehreren TV-Kanälen aus der ganzen Welt übertragen. Mit Hezemans, der die komplette EuroNASCAR-PRO-Saison bestreiten wird, gibt es ein junges Talent zu beobachten, das das Potenzial hat, ein echter Konkurrent für die erfahrenen Rennfahrer in der NWES zu werden.