Shaun Hollamby verstärkt DF1 Racing in Brands Hatch

0
161
Mario Schlimper / Threewide

PRESSEMITTEILUNG

In Brands Hatch wird Shaun Hollamby die #77 des österreichischen Teams in der EuroNASCAR 2 pilotieren. Alexander Graff wird sich die #44 mit Ian Eric Wadén teilen.

Nina Weinbrenner / Threewide

Hollamby, der sein Debüt in der EuroNASCAR 2019 gab, wird für sein Heimrennen in die Serie zurückkehren. “Ich bin total aufgeregt mit DF1 Racing beim American Speedfest in Brands Hatch an den Start gehen zu können. Ich freue mich darauf, mit meinem Teamkollegen Marc Goossens und dem ganzen Team zusammen zu arbeiten”, sagt Hollamby. “Es wird großartig sein, vor den britischen Fans wieder in der EuroNASCAR an den Start zu gehen.”

Nina Weinbrenner / Threewide

Alexander Graff ist der zweite Fahrer, der in Brands Hatch in die EuroNASCAR zurückkehren wird. “Es fühlt sich großartig an, wieder in der EuroNASCAR zu starten, vor allem mit einem so großartigen Team wie DF1 Racing und Ian Eric als Teamkollegen”, sagt Graff. “Seit dem Finale in Zolder 2019 bin ich nicht mehr NASCAR gefahren, daher werde ich einen sehr arbeitsreichen Freitag haben um mich an das Auto, das Team und die Strecke zu gewöhnen. Aber ich freue mich auf die Herausforderung! Mein Ziel ist es, gute Ergebnisse einzufahren, jeden im Team kennenzulernen und für die künftigen Rennen zu arbeiten.” Anders als Hollamby wird Graff für die ganze Saison bei DF1 fahren.

 

Nina Weinbrenner / Threewide

This post is also available in: English (Englisch)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.