Neues Datum für das NWES-Rekrutierungsprogramm 2021 am 4. Mai

0
57
Credits: NASCAR Whelen Euro Series

PRESSEMITTEILUNG

Die NWES-Teststrecke in Fontenay Le Comte wird vor dem Saisonstart das Programm beheimaten

Wegen der aktuellen Reisebeschränkungen in Europa wurde ein neues Datum für das NWES-Rekrutierungsprogramm 2021 gefunden. Die Teststrecke der NASCAR Whelen Euro Series in Fontenay Le Comte in Frankreich wird am 4. Mai Austragungsort eines Rekrutierungstages sein. Das NWES-Fahrerrekrutierungsprogramm ist die beste Möglichkeit, um die V8-Monster der EuroNASCAR kennenzulernen und vor dem Saisonstart seine Fähigkeiten am Steuer eines Rennautos zu beweisen. Die besten Fahrer bekommen für eine Teilnahme der NWES-Saison 2021, die am 15. und 16. Mai im spanischen Valencia startet, ein Stipendium.

Das NWES-Fahrerrekrutierungsprogramm hat sich als besten Weg in die EuroNASCAR-Welt bewährt. Erfahrene NWES-Profifahrer unterstützen die Teilnehmer auf der EuroNASCAR-Teststrecke und behalten deren Entwicklung im Auge. Abseits der Strecke bekommt jeder Teilnehmer die Chance, NWES-Präsident und -Geschäftsführer Jerome Galpin und die Serienorganisation kennenzulernen, um über ein mögliches Programm in der Serie zu sprechen

Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Stephane Azemard

Viele DRP-Fahrer haben in der offiziellen europäischen NASCAR-Meisterschaft Erfolge gefeiert. Darunter sind der EuroNASCAR-PRO-Champion 2019 Loris Hezemans, der EuroNASCAR-2-Champion 2020 Vittorio Ghirelli und der Rookie-Trophy-Sieger 2020 Tobias Dauenhauer.

“Das Fahrerrekrutierungsprogramm ist der Höhepunkt unserer Off-Season geworden”, sagt NWES-Präsident Galpin. “Es ist eine Freude, die Fahrer aus der ganzen Welt zu treffen, die die EuroNASCAR entdecken wollen. In den vergangenen Jahren sind viele talentierte Fahrer in die Serie eingestiegen. Es gibt keinen besseren Weg, die Zukunft aufzubauen, als mit neuen Talenten! Deshalb sind wir da, um zu helfen und sie finanziell zu unterstützen, wenn sie Rennen mit uns fahren.”

Nach den Testfahrten bieten die NWES und ihre Partner den besten Teilnehmern Stipendien für die NASCAR Whelen Euro Series 2021 an. Diese reichen von 8.750 Euro – äquivalent mit der Einschreibegebühr – bis 25.000 Euro, also einen beachtlichen Teil eines Saisonbudgets.

Credits: Bart Wouters / Speedcatchers.com

Die Stipendien richten sich an verschiedene Arten von Fahrern:

  • Top-Fahrer, deren Ziel es ist, Geschichte zu schreiben und in die NASCAR Hall Of Fame zu kommen
  • Junge Talente, die sich eine NASCAR Karriere aufbauen wollen
  • Frauen, die um den Titel und die Lady Trophy kämpfen wollen
  • Fahrer, die auf höchstem Level fahren und Spaß haben wollen – zu angemessenen Kosten
  • Kartfahrer kommen in ein Spezialprogramm, wenn sie keine Erfahrungen im Auto haben

Für absolute Anfänger gibt es eine Stipendien-Spanne zwischen 2.000 und 4.000 Euro, um in der Gleichmäßigkeitsprüfung, der EuroNASCAR Club Challenge, die ersten Schritte im Motorsport zu machen.

Mehr Informationen zum Rekrutierungsprogramm gibt es auf EuroNASCAR.com. Fahrer können ihren Lebenslauf per Mail an info@euronascar.com schicken. Die Kosten für die Teilnahme am Programm betragen pro Fahrer 900 Euro.

This post is also available in: English (Englisch)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.