Penalty Report Phoenix Raceway

0
279
Credits: Getty Images

Cup Serie

#1 Kurt Busch (Chip Ganassi Racing)
Radmutter
Matt McCall, Crew-Chef wurde mit einer Geldstrafe von 10.000 US-Dollar für eine nicht ordnungsgemäß installierte Radmutter belegt.

#2 Brad Keselowski (Team Penske)
Radmutter
Jeremy Bullins, Crew-Chef wurde mit einer Geldstrafe von 20.000 US-Dollar und 1 Rennen Sperre für zwei nicht ordnungsgemäß installierte Radmuttern belegt.

#18 Kyle Busch (Joe Gibbs Racing)
Radmutter
Ben Beshore, Crew-Chef wurde mit einer Geldstrafe von 10.000 US-Dollar für eine nicht ordnungsgemäß installierte Radmutter belegt.

#24 William Byron (Hendrick Motorsports)
Radmutter
Rudy Fugle, Crew-Chef wurde mit einer Geldstrafe von 10.000 US-Dollar für eine nicht ordnungsgemäß installierte Radmutter belegt.

#99 Daniel Suarez (Trackhouse Racing)
Radmutter
Travis Mack, Crew-Chef wurde mit einer Geldstrafe von 20.000 US-Dollar und 1 Rennen Sperre für zwei nicht ordnungsgemäß installierte Radmuttern belegt.

This post is also available in: English (Englisch)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.