Penalty Report Atlanta Motor Speedway

0
408
Credits: NASCAR.com

Cup Serie

#6 Brad Keselowski (RFK Racing)
L2 Strafe
L2-Strafe gegen das Roush Fenway Keselowski Racing Team Nr. 6 (Abzug von 100 Fahrerpunkten und 100 Besitzerpunkten). Die Strafe fiel unter die Abschnitte 14.1 und 14.5 des NASCAR-Regelbuchs, die sich beide auf die Änderung eines einzelnen, von NASCAR  gelieferten Teils beziehen.

Zusätzlich zu den Punktestrafen wurde Crew Chief Matt McCall zu einer Geldstrafe von 100.000 US-Dollar verurteilt und von den nächsten vier Punkterennen der NASCAR Cup Series suspendiert. Sollte sich das Team Nr. 6 von Brad Keselowski für die NASCAR Cup Series Playoffs qualifizieren, wird es mit dem Verlust von 10 NASCAR Playoff Punkten bestraft.