Alon Day bricht den Allzeitrekord und baut seine Gesamtführung aus

0
425
Credits: Nina Weinbrenner / THreewide

PRESSEMITTEILUNG NASCAR GP SPAIN

Der Israeli setzt sich gegen Stienes Longin durch

Für Alon Day war es ein erinnerungswürdiger Tag am Circuit Ricardo Tormo im spanischen Valencia. Der Israeli sicherte sich seinen 23. Karrieresieg in der NASCAR Whelen Euro Series und brach damit den Allzeitrekord von Ander Vilarino. Day ist nun der siegreichste Fahrer in der EuroNASCAR-Geschichte. Noch wichtiger für ihn: Der PK-Carsport-Fahrer baute vor dem Finale im Spanien seine EuroNASCAR-PRO-Führung aus.

Day startete von der Pole-Position, verlor aber seine Führung in den ersten Kurven an seinen Teamkollegen Stienes Longin. Die beiden lieferten sich rundenlang einen intensiven, fairen Kampf. Day nutzte seine Chance in Runde elf und übernahm die Führung. Sofort baute er auf den Nr. 11 Camaro einen komfortablen Vorsprung auf. Am Ende des 18 Runden langen achten Saisonlaufes kam Day 1,262 Sekunden vor seinem Teamkollegen ins Ziel.

Credits: Nina Weinbrenner / THreewide

“Zwei Rennen stehen noch an”, so Day, der sich über den fairen Kampf mit Longin freut. “Ich bin so glücklich, gerade weil wir gestern einen kleinen Rückschlag verkraften mussten. Ich habe ein großartiges Team und einen tollen Teamkollegen. Ich bin sehr glücklich darüber, dass der Kampf fair abgelaufen ist und wir die Konkurrenz hinter uns gehalten haben. Dieser Doppelsieg ist für PK Carsport eine wichtige Errungenschaft. Jetzt stehen noch zwei Rennen auf dem Programm.”

Credits: Nina Weinbrenner / THreewide

Longin hatte in der Endphase eine solide Pace und cruiste auf Platz zwei ins Ziel. Dahinter folgte der aktuelle NWES-Champion Loris Hezemans, der das Podium komplettierte. Das Team der Startnummer 50 von Hendriks Motorsport war die erfolgreichste Mannschaft beim NASCAR-GP von Spanien am Circuit Ricardo Tormo. Um seinen Titel zu verteidigen, muss der Niederländer aber in den letzten beiden Rennen der NWES-Saison 2020, in denen es doppelte Punkte geben wird, alles geben.

Credits: Nina Weinbrenner / THreewide

DF1-Racing-Fahrer Nicolo Rocca startete von Platz acht und kämpfte sich mit einer soliden Leistung bis auf Rang vier vor. Gianmarco Ercoli gewann das Rennen in der Junior Trophy und rundete die Top 5 ab. Days engster Verfolger, Lasse Sörensen, wurde nach seinem starken Sieg am Freitag Sechster. Der Däne gewann außerdem den Tijey Fastest Driver Award, einen wunderschönen Titaniumring des italienischen Schmuckherstellers. Außerdem wurde er auf Platz zwei in der Junior Trophy gewertet.

Marc Goossens folgte auf Platz sieben vor Thomas Ferrando, der bei seiner NWES-Rückkehr – er verpasste den NASCAR-GP von Kroatien – das Junior-Trophy-Podium komplettierte. Lucas Lasserre wurde vor Francesco Sini Neunter. Dario Caso schnappte sich den Sieg in der Challenger Trophy auf Platz zwölf. Dahinter landeten Yevgen Sokolovskiy und Mauro Trione.

Davide Dallara, der am Vortag die Challenger Trophy gewonnen hatte, musste seinen Not-Only-Motorsport-Mustang in Runde sechs wegen eines technischen Defekts parken. Ander Vilarino kämpfte am Steuer seines Nr. 48 Chevrolets von DF1 Racing – Stipp Motorsport um einen Platz in den Top 10. Jedoch zwang dem Spanier ein technischer Defekt zur vorzeitigen Aufgabe. Trione verlor nach einem Kontakt mit Justin Kunz im Nr. 99 Camaro, der 14. wurde, gleich zu Beginn viele Plätze.

Day führt die Meisterschaft mit 14 Punkten Vorsprung auf Sörensen an. Der NASCAR-Whelen Euro-Series-Titelkampf wird beim EuroNASCAR-Finale entschieden. Es stehen zwei Rennen mit doppelten Punkten auf dem Programm.

Die achte Runde war das Ende des NASCAR-GP von Spanien 2020, jedoch folgen die EuroNASCAR Finals nur wenige Stunden später: Die EuroNASCAR-PRO- und EuroNASCAR-2-Qualifyings starten um 12:40 Uhr. Anschließend gibt es das erste EuroNASCAR-2-Finale um 15:55 Uhr. Alle Sessions werden live auf den Social-Media-Kanälen von EuroNASCAR (YouTube, Facebook, Twitch), Motorsport.tv und Kreator TV übertragen.

This post is also available in: English (Englisch)

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.