Rennen in Kroatien ersetzt Most als dritten Event der NWES-Saison 2020

0
269
Credits: Automotodrom Grobnik

This post is also available in: English (Englisch)

2020 NWES SEASON PRESSEMITTEILUNG

Der NASCAR-GP der Tschechischen Republik muss wegen der COVID-Restriktionen auf das Jahr 2021 verschoben werden – Dafür besucht die NWES erstmals das Automotodrom Grobnik an der kroatischen Riviera

Aufgrund der neusten Maßnahmen im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie mussten die NWES und das Autodrom Most den geplanten NASCAR-GP der Tschechischen Republik am 14. und 15. November in das Jahr 2021 verschieben. Der Kurs in der Tschechischen Republik wird im Jahr 2021 wieder Teil des NASCAR-Kalenders sein. Beide Parteien versprechen eine noch bessere Autodrom Most NASCAR Show, die im Debütjahr 2019 ein großer Erfolg war. Es wird aber Ersatz geben: Am gleichen Wochenende ist jetzt der NASCAR-GP von Kroatien geplant, der am Automotodrom Grobnik an der kroatischen Riviera stattfinden wird.

Credits: Automotodrom Grobnik

“In diesen schwierigen und unvorhersehbaren Zeiten müssen wir verantwortungsvoll handeln und die Sicherheit an die erste Stelle setzen”, sagt NWES-Präsident und -Geschäftsführer Jerome Galpin. “Es ist schade, den NASCAR-GP der Tschechischen Republik verschieben zu müssen, aber es ist für alle die beste Entscheidung. Wir arbeiten bereits mit unserem Partner Autodrom Most zusammen, um unseren Fans in Zentraleuropa nächstes Jahr eine noch bessere Show zu bieten.”

Jana Svobodova ist für das Marketing und die Geschäfte des Autodrom Mosts verantwortlich und sagt: “Aufgrund der Maßnahmen seitens der Regierung zur Eindämmung der Pandemie waren wir gezwungen, die Strecke für Zuschauer zu schließen. In dieser Situation, auch wegen der unvorhersehbaren Länge der Maßnahmen, kann kein Event organisiert werden. Wir haben aber eine gute Nachricht für die Fans: Die Rennen in Grobnik werden live übertragen und wir werden den Link dazu auf der Facebook-Seite des Autodrom Mosts zur Verfügung stellen.”

Das Automotodrom Grobnik in Kroatien liegt direkt an der Küste des Adriatischen Meeres – eine beliebte Touristenregion. Die Städte Rijeka und Opatija liegen nur wenige Minuten entfernt. Grobnik wird Heimat der Runden 5 und 6 der NWES-Saison 2020 und die Rennen finden am 14. und 15. November statt. Der 4,168 Kilometer lange Kurs wird den Fahrern und Teams alles abverlangen. Die Strecke besteht aus 18 fordernden Kurven und gleicht aufgrund der Höhenunterschiede einer Achterbahnfahrt.

Credits: Automotodrom Grobnik

Galpin hat die Strecke bereits besucht und sagt: “Wir müssen alle schnell auf die neuen Situationen reagieren und wir sind glücklich, diesen neuen Event in Kroatien gemeinsam mit dem neuen, motivierten Partner, das Automotodrom Grobnik, auf die Beine zu stellen. Die kroatische Riviera ist zu dieser Jahreszeit wunderschön und Rijeka ist der perfekte Ort. Das Automotodrom Grobnik ist schnell und technisch fordernd, also eine faszinierende Strecke. Wir freuen uns auf den NASCAR-GP von Kroatien und sind glücklich, den NWES-Teams und -Fahrern diese neue Herausforderung bieten zu können.”

Robert Zikovic gehört zu den Vorstandsmitgliedern des Automotodrom Grobniks. Er sagt: “Das Automotodrom Grobnik hätte sich keinen besseren Saisonabschluss vorstellen können. Es ist der erste Schritt für unsere Strecke, mehr attraktive Autorennsport-Events für die Zuschauer anzubieten. Es ist ein Beweis für uns, dass NWES-Präsident und -Geschäftsführer Jerome Galpin die Verbesserungen, die wir in den vergangenen Jahren an der Strecke und der Infrastruktur vorgenommen haben, bemerkt hat. Eines unserer Ziele ist es, den Rennsport in Kroatien und der Region zu unterstützen. Wir haben eine tolle Kooperation mit dem HAKS [kroatischer Automobil- und Kartsport-Verband]. Sein Präsident Mr. Davorin Stetner glaubt, dass eine Zusammenarbeit mit uns wichtig ist, um den nationalen Motorsport voranzubringen und unseren Fahrern Rennsport auf höherem Level zu bieten. Trotz dieses verrückten Jahres macht es uns glücklich und wir glauben daran, dass die nächste Saison neue sportliche Herausforderungen mit sich bringt.”

Grobnik ist der 17. Kurs in Europa und Kroatien ist das neunte Land, das ein NWES-Event austragen wird. Eröffnet wurde die Strecke im Jahr 1978, auf der bis 1990 MotoGP-Rennen stattgefunden haben. Aufgrund der neusten Updates an der Strecke spielt der Kurs eine wichtige Rolle in der touristischen Entwicklung der Region rund um Rijeka.

Der erste NASCAR-GP von Kroatien wird am 14. und 15. November live auf den Social-Media-Kanälen von EuroNASCAR sowie auf Motorsport.tv und Kreator TV übertragen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.