Kniffliges Wochenende für Max Lanza auf dem Zolder Circuit

0
194
credit: NWES \ Stephane Azemard

This post is also available in: English (Englisch)

PRESSEMITTEILUNG

Der italienische Fahrer versuchte bei verrücktem Wetter das Maximum zu erreichen

Zolder, Belgien – Die Wettervorhersagen waren die eigentliche Herrausforderung der zweiten Runde des NASCAR Whelen Euro Series-Wochenendes, welches vom Circuit Zolder, ausgerichtet wurde. Trotz das sich die Streckenbedingungen ständig änderten, konnte Max Lanza zwei wichtige Platzierungen am Steuer seines # 88 CAAL Racing erreichen und solide Punkte für die Gesamtwertung nach Hause bringen.

Während des Freien Trainings sah sich der EuroNASCAR-Fahrer jedes Mal einer anderen Strecke gegenüber, die von vollnass über trocken zu feucht überging, während das Qualifying mehrmals mit der roten Flagge unterbrochen wurde. Deshalb musste Max Lanza aus der siebten Startreihe starten. Der italienische Fahrer gab nicht auf und fuhr im ersten Rennen bis zum 12. Platz vor und sah die Zielflagge auf einer so schwierigen nassen Strecke.

credit: NWES \ Stephane Azemard

Die Erfahrung von Lanza war im zweiten Rennen sehr nützlich, als der Fahrer des # 88 CAAL Racing beschloss, auf einer nassen Strecke, die immer mehr trocknete, mit Trockenreifen zu starten. Eine mutige Wahl, aber die richtige, denn der schwarz-gelbe CAAL-Rennwagen fuhr sich nach einem vorsichtigen Start schnell ans vorder Feld. In den letzten Runden regnete es wieder und die Strecke war sehr rutschig. Nach einem Ausrutscher aufgrund des geringen Grips konnte Lanza das Rennen retten und wichtige Punkte für die Endwertung nach Hause bringen.

credit: NWES \ Stephane Azemard

„Es war ein so kompliziertes Wochenende, da der Track an sich normalerweise sehr schwierig ist. Wenn er jedoch jedes Mal, wenn Sie eine Session starten, einen völlig neuen Track bekommen, können Sie verstehen, welches Wochenende wir hatten. Ich kann nicht sagen, dass ich vollkommen zufrieden bin, wir haben gute Dinge gezeigt, aber am Ende kein gutes Ergebnis nach Hause gebracht. Auf der anderen Seite haben wir viele gute Punkte für die Meisterschaft gesammelt. Ich hoffe, in Most ein normaleres Wochenende zu haben! “ sagte Lanza.

credit: NWES \ Stephane Azemard

Die nächste Runde der NASCAR Whelen Euro Series findet am 14. und 15. November auf der tschechischen Strecke in Most statt.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.