Max Lanza startet mit zwei Top10 ins Wochenende

0
14
credit: NWES \ Stephane Azemard

This post is also available in: English (Englisch)

PRESSEMITTEILUNG

Der italienische Fahrer brachte zwei solide Top 10 nach Hause

Campagnano di Roma, Italien – Die Saison NASCAR Whelen Euro Series 2020 wird letzte Woche offiziell auf der Rennstrecke von Vallelunga gestartet. Auf seiner Heimstrecke holte Max Lanza dank zweier aggressiver Rennen zweimal eine solide Top 10 nach Hause und zeigte ein großartiges Renntempo, das es ihm ermöglichen würde, ohne ein bisschen Pech um das Podium zu kämpfen.

credit: NWES \ Stephane Azemard

Ein technischer Fehler stoppte den italienischen Fahrer im Qualifying und zwang den # 88 CAAL Racing Chevrolet, im ersten Rennen des Wochenendes von hinten zu starten. Lanza gab nicht auf und feierte ein starkes Comeback. Er genoss alle NASCAR-Fans mit tonnenweise Überholmanövern und holte sich den zehnten Platz unter der Zielflagge, ganz in der Nähe der Fahrer, die für den P7 kämpften.

credit: NWES \ Stephane Azemard

Gleiches Drehbuch im zweiten Rennen, in dem der # 88 Chevrolet von CAAL Racing nach vielen Kämpfen auf der Strecke die Vallelunga-Runde erneut auf P10 beendete. „Es war ein verrücktes Wochenende. Wir hatten im Qualifying Pech und mussten von hinten anfangen.“ sagte Lanza „Die CAAL-Leute gaben uns ein sehr schnelles Auto, ich fuhr zwei gute Rennen, ich fühlte mich und das Auto sehr schnell und ich konnte auch gut mit Müdigkeit umgehen, eine neue Variable an einem sehr schwierigen Wochenende.“ Die Vallelunga-Runde war die erste im „All-in-One-Day“ -Format mit freiem Training, Qualifikation und zwei Rennen in nur 8 Stunden. Diese lange Tour de Force brachte die EuroNASCAR 2-Fahrer an ihre Grenzen.

credit: NWES \ Stephane Azemard

„Es war sehr schwierig, das Cockpit war sehr heiß und am Ende des Tages war ich total unterwegs. Ich habe mein Bestes gegeben, um hier fit anzukommen, und das hat mir geholfen. Aber was für ein Schmerz! Jetzt müssen wir uns überlegen Zolder-Runde, in Belgien möchte ich auf das Podium treten, hier hatten wir das richtige Tempo, aber wir mussten uns zwei Rennen von hinten stellen. Wir werden es erneut versuchen! „, Beendete der italienische Fahrer.

credit: NWES \ Stephane Azemard

Die gesamte Show der NASCAR Whelen Euro Series wird auf der Strecke stattfinden, die Gilles Villeneuve gewidmet ist und bereit ist, in zwei Wochen vier neue aufregende EuroNASCAR 2-Rennen auszurichten.

credit: NWES \ Stephane Azemard

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.