eNWES-Saison 2020

0
732
EuroNASCAR eSports Serie (ENES)

This post is also available in: English (Englisch)

Unser aktualisierter EuroNASCAR Esports Series – Rennkalender 2020 ist online!
Stand: 19.05.2020

Kalender besteht aus europäischen und amerikanischen Strecken

Nach dem Show-Rennen in Daytona, wird die wöchentliche EuroNASCAR Esports Series ins virtuelle Brands Hatch in Großbritannien reisen, wo am 28. April purer Rennsport auf dem legendären Indy-Kurs geboten werden wird. Die Strecke ist die Heimat des beliebten American SpeedFest in der realen Welt. Am folgenden Dienstag wird die ENES dann eine virtuelle Reise auf die andere Seite des Atlantiks unternehmen, weil die europäischen Fahrer im Bundesstaat New York in Watkins Glen starten werden.

Am 12. Mai wird die Serie wieder nach Europa zurückkehren, um ein ganz besonderes Debüt zu feiern. Erstmals werden die NWES-Fahrer am 4,307 Kilometer langen Circuit Park Zandvoort an der Nordsee-Küste um den Sieg kämpfen. Der Rundkurs am legendären Indianapolis Motor Speedway wird am 19. Mai die reguläre Saison beenden.

Aufgrund der Entwicklung der weltweiten COVID-19-Pandemie und der schrittweisen Lockerung der Gegenmaßnahmen in Europa hat Team FJ Anpassungen am Kalender der ersten EuroNASCAR Esports Series (ENES) vorgenommen. Ab Runde drei am Circuit Zandvoort werden die Rennen auf iRacing alle zwei Wochen stattfinden.

Damit rutscht das Rennen in Zandvoort auf den Dienstag am 19. Mai. Die letzte Runde der regulären Saison am virtuellen Indianapolis Motor Speedway wird auf den 2. Juni verschoben. Die Playoffs starten am 16. Juni mit dem Event am Grand-Prix-Kurs von Brands Hatch. Die vorletzte Runde der ENES-Saison am Charlotte Roval geht am 30. Juni über die bühne. Die Serie feiert ihr Finale am 14. Juli am virtuellen Circuit Zolder.

Der erste Event der ENES-Playoffs, in denen doppelte Punkte vergeben werden, findet in Brands Hatch statt, wo der Grand-Prix-Kurs ein einzigartiges NWES-Debüt feiern wird. Das zweite Halbfinale findet auf dem einzigartigen Roval von Charlotte in North Carolina statt, während die Saison auf einem der realen NWES-Strecken geschlossen wird: am Circuit Zolder in Belgien.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.