Go Fas Racing ernennt Ryan Sparks zum Crew Chief für Corey LaJoie

0
351
Credits: Go Fas Racing

Go Fas Racing hat am Dienstag Ryan Sparks zum Crew Chief des Nr. 32 NASCAR Cup Ford Mustang ernannt, der von Corey LaJoie gefahren wird .

Der aus Winston-Salem, North Carolina, stammende Sparks tritt der Organisation nach 13 Jahren bei Richard Childress Racing bei. Zuletzt war er Renningenieur im Team der No. 3 Cup Series mit Fahrer Austin Dillon. Sparks fungierte auch als Renningenieur für die Dillon-Meisterschaften 2011 Truck und 2013 Xfinity Series.

„Ich bin begeistert von der Gelegenheit, die mir die Familie St. Hilaire bietet“, sagte Sparks in einer Medienmitteilung des Teams. „Das ist etwas, woran ich während meiner gesamten Karriere gearbeitet habe. Ich freue mich darauf, mit Corey zusammenzuarbeiten und Go Fas Racing in der Gesamtwertung weiter voranzutreiben.“

Die Einstellung von Sparks vervollständigt die Aufstellung des Teams für die kommende Saison.

„Ryan bringt eine Menge Motivation und Wissen mit, um das Team weiter in die richtige Richtung zu treiben“, sagte LaJoie in der Pressemitteilung. „Nur als ich an seinem ersten Tag ein paar Stunden bei ihm war, wusste ich, dass er der Typ für diesen Job ist.“

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.