Neil Bonnetts Enkel wurde bei einem heftigen Crash schwer verletzt

0
396
Credits: Justin Bonnett Racing official Facebook page

Der Enkel des verstorbenen NASCAR-Cup-Stars Neil Bonnett wurde bei einem Unfall während des Late Model Rennens vom Snowflake 100 am Samstagabend auf dem Five Flags Speedway in Pensacola, Florida, schwer verletzt.

Justin Bonnett erlitt nach einem Post auf der Facebook-Seite seines Teams einen Beinbruch und Verbrennungen an Händen, Gesicht und Hals. Er wurde in ein Krankenhaus in Mobile, Alabama verlegt.

Verschiedenen Medienberichten zufolge belegte Bonnett in Runde 54 den 26. Platz, als er dem sich drehenden Auto von Jarrett Parker nicht ausweichen konnte und in ihn rein fuhr.

Bonnetts Auto hielt auf dem Vorfeld zwischen den Kurven drei und vier an, wo er schnell von Sicherheitskräften aus seinem Auto gezogen wurde, die auch das Feuer löschten. Das Rennen wurde anschließend für einen längeren Zeitraum mit der roten Flagge gestoppt.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.