Next Stop: Road Course

0
215

Am Mittwoch ging es in der VO-Xfinity Series erstmals auf einen Road Course in dieser Saison. Auf dem Plan stand die tolle Strecke Road America.

Für Threewide df1 Racing ging auch dieses Mal wieder die #39 mit Matthias Kraus an den Start. Nach zahlreichen Trainingssitzungen war absehbar, dass es im Rennen für einen guten Platz innerhalb der Top 20 reichen sollte.

Das Qualifying hatte es in sich. Nur 10 von an den Start gegangenen 26 Piloten hatten eine Zeit, alle anderen wurden aufgrund von sog. „Off Tracks“ – also dem Verlassen der Strecke – gestrichen, so auch die Zeit von Matthias. Aufgrunddessen wurde es nur Platz 15.

Los ging es also auf die 31 Runden Jagd. Gleich in Runde eins hatte Matthias den ersten Feindkontakt, als er von dem sehr frühen Bremspunkt des Vordermannes überrascht wurde und diesen am Heck traf, zum Glück ohne größeren Schaden.

Im weiteren Verlauf gab es dann leider noch einen zweiten, kleineren Rempler, der das Rennen allerdings nicht beeinträchtigte.

Da es keine „Full Course Caution“ gab, war das Rennen im Vergleich zu den Ovalen relativ entspannt und ruhig.

Bei dem anstehenden Pit Stop, konnte das Fahrzeug wieder etwas repariert werden und es ging auf die letzten 15 Runden.

Ab Runde 19 dann die Information von Spotter Phil „Your oil and water temperature are high“. Anscheinend wurde das Fahrzeug durch die zwei Rempler an der Front doch mehr beschädigt, als das Team beim Pit Stop feststellte. Nun hieß es zittern und zu versuchen, das Fahrzeug irgendwie über die Distanz zu bringen.

Da Matthias nach hinten über 20 Sekunden Vorsprung hatte, konnte das Auto durch frühes hochschalten und meiden hoher Drehzahlen etwas geschont werden. Das zahlte sich aus und so wurde das Rennen auf P 13 beendet.

Die Teamkollegen Maik und Sven Albrecht kamen auf Platz 17 und 18 ins Ziel.

Aktuell sieht es in den Wertungen Folgendermaßen aus.

Fahrerwertung: 19

Teamwertung: 3

Bereits am Sonntag geht es in der VO-Cup Series weiter auf dem Darlington Speedway. 220 Runden heißt es zu absolvieren.

Start ist um 20 Uhr, Live auf Youtube

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.