Streckenvorstellung – Franciacorta

0
467
Quelle: Not Only Motorsport
Quelle: Autodromo di Franciacorta

 

Land: Italien
Ort: Franciacorta
Name: Autodromo di Franciacorta
Adresse: Autodromo di Franciacorta
I-25030 Castrezzato – Brescia
Lage Bargnani

Streckenart: permanente Rennstrecke
Roadcourse
Länge: 2,519 km
Banking:
Eröffnung: 2008

Auszug aus Gaskrank:

Das Autodromo di Franciacorta ist eine hochmoderne Motorsportanlage (2008) geplant als „Entertainment-Center“ für Autos und Motorräder. Geografisch in unmittelbarer Nähe von Brescia der Hauptstadt der Region Lombardei gelegen und wenige Kilometer vom Gardasee entfernt. Geplant als „Treffpunkt für die ganze Familie“ ist die Anlage weit mehr als eine „einfache Rennstrecke“. Erbaut von Hector Bonar auf einer Fläche von ca. 500.000m2 entstand ein motorsportliches Erlebniszentrum.

Franciacorta erfüllt FIA-Standard und hat eine ausgezeichnete Infrastruktur. Die Strecke „gript“ optimal und der Streckenverlauf ist flüssig und super einfach zu lernen. Die meisten Kurven sind gut einsehbar, der Kurs topfeben. Die Sicherheitsbereich bestehen aus einer Kombination aus Asphalt, Kies und Kunstrasen.

Franciacorta ist eine junge italienische Weinbauregion in der Lombardei mit DOC Status, reich an Weinbergen Hotels im Grünen und Schlössern. Ideal also für einen Kurzurlaub für Wein-Gourmets. Zudem ist in (fast) unmittelbarer Nähe Brescia und der Gardasee – das Motorradeldorado schlechthin. „Ballern“ und Urlaub drängen sich also quasi auf.

Quelle: Oldtimer Saison
 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.