Bleekemolens Race Planet startet in der NWES

0
553
Quelle: Sebastiaan Bleekemolen (Bleekemolens Race Planet)

Wie die Dutch Nascar Fans berichten gibt es in 2019 ein neues Team

Gestern veröffentlichten die Dutch Nascar Fans die Information, dass die bekannte niederländische Rennfahrer-Familie Bleekemolen mit einem eigen Team in der NASCAR Whelen Euro Series starten wird.

Quelle: Bleekemolens Race Planet

Dabei werden Vater und Sohn in das Lenkrad greifen. Sebastiaan Bleekemolen, der letzte Saison noch die Meisterschaft im Renault Clio Central Europe Cup bestreitet seine NASCAR Debüt Saison dabei in der Elite 1 und sein Vater Michael Bleekemolen wird mit seinen 69 Jahren sein NASCAR Debüt in der Elite 2 geben.

Beide suchten für 2019 neue Herausforderungen, dabei kam der Kontakt während des letztjährigen Hockenheim-Rennens zustande. Sie sprachen dort unter anderem mit Loris Hezemans. Im Dezember waren sie Teilnehmer beim Recruitment Test im italienischen Franciacorta.

Quelle: Sebastiaan Bleekemolen (Bleekemolens Race Planet)

Noch ist diese Entscheidung ganz frisch und ein neues Auto wurde direkt beim TeamFJ bestellt. Das Fahrzeug baut das Vater-Sohn-Gespann selbst auf. Noch ist weder bekannt welches Fabrikat, noch welche Nummer es haben wird.

Außerhalb der Rennwochenenden, wird man das Auto wahrscheinlich in Zandvoort stationieren, wo auch das Team Bleekemolens Racing Planet zu Hause ist. Dort kann man auch Rundfahrten mit dem Fahrzeug mieten. Sogenannte Ride-Alongs.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.