Alex Sedgwick bestätigt Cockpit für 2019

0
734
Quelle: Alex Sedgwick Racing

Sedgwick startet auch 2019 für Braxx Racing

Soeben teilte Alex Sedgwick auf seiner Facebook Seite mit, dass er auch in der nächsten Saison in 2019 für das Braxx Racing Team starten wird.

Als der jüngste Fahrer in 2018, der in der Elite 1 gestartet ist wird er wohl auch 2019 der jüngste Fahrer sein, der in Valencia an den Start gehen wird. Zu diesem Zeitpunkt ist er gerade mal 20 Jahre alt.

In 2018 kämpfte er u.a. um die Junior Trophy, sowie um eine gute Position in der Gesamtwertung. Am Ende sprang ein guter 12. Platz raus mit dem er in der anstrengenden Saison zufrieden ist. Wäre er in jedem Lauf an den Start gegangen, wäre wohl ein 6. Platz möglich gewesen, da er an allen Rennen, an dem er teil nahm, immer in den Top 10 gelandet ist.

Jerry de Weerdt, Teambesitzer von Braxx Racing sagt dazu: „We are thrilled to have Alex on board again in 2019. He was only with Braxx Racing for the last four weekends of the 2018 season but in that short time he really showed his potential. He adapted very quickly to the team and his professional way of communicating with the team members, be it mechanics, engineers or his spotter, combined with his speed on the track makes Alex a real asset for Braxx Racing, we look forward to seeing him at work again in our #90 Camaro“

“Signing again for Braxx Racing is a real honour and I cannot wait to work with everyone again. As one of the most professional and knowledgable teams I have ever worked with it is great to first of all have the consistency of staying with the same team for a second year, but also, I know that I will have their full support and a fast car! I will be aiming to ensure we are all where we belong, on the podium,” kommentiert Alex.

Quelle: Alex Sedgwick Racing



 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.