Day siegt: Vier Fahrer kämpfen um den Titel

0
345
Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Stephane Azemard

NASCAR GP GERMANY 2018
Day siegt: Vier Fahrer kämpfen um den Titel
Der Israeli holt wichtigen Sieg, Gabillon strauchelt, Lasserre übernimmt die Führung, Hezemans greift im Titelkampf ein

Die Fans der Euro NASCAR erlebten am Hockenheimring zwei spannende Läufe der ELITE 1. Alon Day (#54 CAAL Racing Toyota Camry) schlug am Sonntag zurück und sicherte sich im zweiten Halbfinale des NASCAR GP von Deutschland den Sieg. Er schlug Loris Hezemans (#50 Hendriks Motorsport Ford Mustang), der sich ein Rad-an-Rad-Duell mit dem Israeli lieferte. Frederic Gabillon (#3 Tepac RDV Competition Ford Mustang) verlor die Tabellenführung nach einem Crash mit Salvador Tineo Arroyo (#56 CAAL Racing Toyota Camry). Lucas Lasserre (#33 Mavi Mishumotors Chevrolet SS) nutzte die Situation aus, um sich an die Spitze der Gesamtwertung zu setzen

ELITE 1: FIRST PRACTICE (https://hometracks.nascar.com/wp-content/uploads/sites/13/2018/09/NWES-Elite-1-Free-Practice-1.pdf) | FINAL PRACTICE (https://hometracks.nascar.com/wp-content/uploads/sites/13/2018/09/NWES-Elite-1-Free-Practice-2.pdf) | QUALIFYING (https://hometracks.nascar.com/wp-content/uploads/sites/13/2018/09/NWES-Elite-1-Superpole-combined.pdf) | SEMI FINAL 1 RESULTS (https://hometracks.nascar.com/wp-content/uploads/sites/13/2018/09/NWES-Elite-1-Race-1-17-Rd-6276km.pdf) | SEMI FINAL 2 RESULTS (https://hometracks.nascar.com/wp-content/uploads/sites/13/2018/09/NWES-Elite-1-Race-2-17-Rd-6276km-Rev-1.pdf) | POINTS STANDINGS (https://hometracks.nascar.com/international/whelen-euro-series/elite-1-points-standings/)

Vier Fahrer – Lasserre, Day, Gabillon und Hezemans – trennen nur 12 Punkte vor dem Finale am Circuit Zolder, das vom 20. bis 21. Oktober stattfinden wird. Der Meisterschaftskampf in der Euro NASCAR 2018 ist einer der spannendsten in der Geschichte der Serie.

Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Stephane Azemard

“Es war ein Wochenende mit Höhen und Tiefen, weil ich am Sonntag einen großen Fehler gemacht habe”, sagt Day, der Hezemans im 17 Runden langen Rennen hinter sich gehalten hat. “Ich entschuldige mich beim Team, weil ich gestern meine Chancen auf den Titel verkleinert habe. Ich werde diesen Fehler sicher nicht noch einmal machen. Ich wusste, dass es heute nicht einfach werden würde und ich habe es satt, mich bei meinen Siegen gegen andere Fahrer verteidigen zu müssen. Loris hat ein tolles Auto. Es war ein großartiger und sauberer Kampf. Ich hoffe, in Zolder zwei Siege einzufahren, wie bei meinem ersten Mal auf der Strecke. Wir werden noch härter arbeiten.”

Es war der 15. Karrieresieg in der Euro NASCAR und der fünfte Saisonsieg des Israelis. Außerdem ist Day der erste Fahrer, der auf allen NWES Strecken des Kalenders 2018 gewonnen hat.

“Ich bin mit dem Resultat sehr zufrieden”, sagt Hezemans, der seine Führung in der Junior Trophy ausgebaut und sich in den Titelkampf katapultiert hat. “Der zweite Platz ist ein gutes Ergebnis. Ich habe jedoch zu viele Fehler gemacht, während Alon ein perfekten Rennen gefahren ist. Er hat sich gut verteidigt. Es war ein Rennen ohne Kontakt – einzig und allein richtig enger Rennsport. Vielleicht habe ich jetzt sogar eine Chance auf den Titel. Wir gehen es jetzt Tag für Tag, Rennen für Rennen und Kurve für Kurve an.”

Lucas Lasserre erwischte ein fantastisches Wochenende: Der Franzose fuhr von Platz sieben aus auf das Podium. Er sicherte sich in seinem #33 Mavi Chevrolet außerdem die Führung in der Gesamtwertung.

“Es ist ein gutes Resultat”, sagt Lasserre, der auch sein eigener Crew-Chief bei Mishumotors ist. “Wir hatten einige technische Schwierigkeiten an diesem Wochenende und sind trotzdem zweimal aufs Podium gefahren. Das ist natürlich gut für die Meisterschaft. Ich danke Mishumotors Besitzer Mirco Schultis, Mavi und allen Mavi-Gästen, die uns hier unterstützt haben. Ich bin sehr glücklich. Nun ist es wichtig, sich zu erholen, durchzuatmen und das Auto bestmöglich vorzubereiten. Wir haben eine Chance auf den Euro NASCAR Titel, was aber für das Team und Mirco viel Arbeit bedeutet. Ich danke all meinen Mechanikern, die einen großartigen Job gemacht haben.”

Credits: NASCAR Whelen Euro Series / Stephane Azemard

Das Auto von Frederic Gabillon erlitt in Runde elf großen Schaden, da er mit Tineo zusammenkrachte. Der Franzose wurde letztendlich auf Platz 20 gewertet und fiel deshalb in der Gesamtwertung auf Rang drei zurück.

Vier Fahrer werden in Zolder um den Titel kämpfen. Lasserre führt vor Alon Day mit einem Vorsprung von nur zwei Punkten, Gabillon liegt nur vier Zähler hinter dem Führer – Hezemans fehlen zwölf Punkte auf Lasserre.

Martin Doubek (#7 Belgium Driver Academy Ford Mustang) wurde vierter vor Gianmarco Ercoli (#9 Racers Motorsport Ford Mustang). Die beiden Talente komplettierten das Junior Trophy Podium. Thomas Ferrando (#37 Knauf Racing Team Ford Mustang) schlug Dominik Farnbacher (#70 Mishumotors Chevrolet SS) und landete auf Platz sechs. Mishumotors erhielt die Trophäe für das beste Team – und das auf der Heimstrecke des Rennstalls.

Stienes Longin (#11 PK Carsport Chevrolet Camaro), Alex Sedgwick (#90 Braxx Racing Chevrolet Camaro) und Francesco Sini (#12 Solaris Motorsport Chevrolet Camaro) rundeten die Top 10 ab.

Kenko Miura (#2 Alex Caffi Motorsport Toyota Camry) holte den Sieg in der Challenger Trophy mit Platz elf. Er landete vor Henri Tuomaala (#1 Alex Caffi Motorsport Ford Mustang), der zusammen mit Jerry de Weerdt (#78 Braxx Racing Ford Mustang) das Challenger Trophy Podium komplettierte.

Das ELITE 1 Finale wird vom 20. bis 21. Oktober am legendären Circuit Zolder in Belgien ausgetragen. Der Titel steht auf dem Spiel und der Kampf war noch nie enger. Die Rennen werden live auf Fanschoice.tv, Motorsport.tv, der Webseite von MotorvisionTV, der NWES Facebook-Seite, dem Euro NASCAR YouTube-Kanal und vielen Webseiten und Social-Media-Kanälen übertragen.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.