Tagebuch #bristol3wide mit Tom und Mario / Tag 6 / 16.08.2018 (Bristol, Bristol Speedway)

0
424

Tag 6 / 16.08.2018 (Bristol, Bristol Speedway)

Nach dem Aufstehen (6:45 Uhr) gab es ein kürzes Frühstück. D anzustellen. Dann sind wir gleich zum Speedway um uns für Armbänder zur Autogrammstunde ( William Byron, Ryan Newman) anzustellen. Hat alles gut geklappt so das wir danach unsere Eintrittskarten für die Partymeile abgeholt haben.

Danach ging es wieder zurück zum Camper, da wir noch zum Bass Pro Shop und zum Walmart zum einkaufen wollen. Zuerst war der Bass Pro Shop auf unseren WEg. Dort angekommen erfuhren wir, das Ryan Newman und Austin Dillon, Autogramme geben würden. Wieder angestellt und natürlich Autogramme geholt. Vorher trafen wir noch die USA Rowdygirls (Adele und Kathy) die ich schon von Las Vegas 2017 kannte. Die Wiedersehensfreude war groß da wir uns schon lange damit beschäftigt hatten.

Weiter ging es zu Walmart zum einkaufen wo davor noch das Auto von Joey Logano rumstand. Zurück ging es dann wieder zum Campingplatz wo wir die Einkäufe erst mal verstauten. Nach einer Pause machten wir uns dann wieder auf den Weg zum Speedway um zur Autogrammstunde wofür wir die Bänder geholzt haben zu kommen.

Nach einer kleinen Mahlzeit am Speedway machten wir dann die obligatorischen Photos vom Schild „It´s Bristol Baby“ das auf der anderen Seite vom Track steht.

19 Uhr trafen wir uns dann mit den US Rowdygirls um uns das Nascar Camping World Truck Race anzuschauen das Johnny Sauter gewann.

Danach ging es zurück und er Grill wurde wieder angeschmissen.

Das war es für Heute. Bis Morgen sagen
Tom & Mario

 

P.S. Bilder ihr wisst schon auf Facebook unter Link

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.