Tours mit Qualifying Modus a la Daytona 500

0
345
NASCAR Whelen Euro Series / Stephane Azemard

Das Regelwerk für die Oval World Challenge auf dem Tours Speedway wurde soeben von der NASCAR Whelen Euro Series veröffentlicht. Und erinnert stark an den Modus der Daytona 500 Qualifikation.

Genau heißt das: Alles in zwei Runden Qualfikation!
Das Qualifying wird bereits am Freitag den 29. Juni 2018 um 16:50 Uhr stattfinden. Dabei werden die Fahrer nacheinander für zwei Runden den 650 Meter langen Kurs befahren und probieren mit weniger als 45 Sekunden die schnellste Runde auf das Oval zu bringen. Dann werden die Fahrer in zwei Gruppen aufgeteilt. Alle Fahrer mit ungeraden Platzierungen werden im Halbfinale 1 starten und die Fahrer mit geraden Platzierungen im Halbfinale 2.
Die Trainingszeiten geben dabei die Reihenfolge vor. Der schnellste Faher wird im Qualifying als letzter starte. Elite 1 vor den Elite 2 Fahrern.

NASCAR Whelen Euro Series / Stephane Azemard

Die Halbfinale (Semifinals) sind dabei stark an Daytona 500 angelehnt. An beiden Tagen Samstag und Sonntag gibt es jeweils 6 !!! Rennen. Dabei gibt es je Elite zwei Halbfinal-Lauf und ein Finallauf. Die Halbfinal-Läufe ähneln den Duels und ermitteln die Reihenfolge für das Finale und bestehen aus 35 Runden bzw. 20 Minuten. Neu hierbei ist, dass nur Runden unter grün zählen.
Die Green-White-Checkered-Flag Regel finden hier ebenfalls Anwendung wenn nötig.

Die Top 10 aus beiden Läufen bilden dann das Finale mit 20 Autos. Dabei sicher sind die Top 10 Fahrer aus der Gesamtwertung. Die Pole am Samstag geht an den schnellsten Fahrer aus den Halbfinal-Läufen. DIe Reihenfolge der Halbfinal-Läufen am Sonntag bildet sich aus den Zeiten des Finales vom Samstag.

Die Finals bestehen aus jeweils 50 Runden bzw. 30 Minuten. Dem Gewinner winken zusätzlich zu den Punkten 5000€ für die Elite 1 sowie 2500€ für die Elite 2.

Auch werden wir wohl einige der berühmten Restarts aus dem US Original erleben können.

Hier der ausführliche Zeitplan (Download)

Freitag 29 – 11:15 CET ELITE 1 & 2 Practice
Freitag 29 – 14:15 CET ELITE 1 & 2 Final Practice
Freitag 29 – 16:50 CET ELITE 1 & 2 Qualifying
Samstag 30 – 11:20 CET ELITE 1 Semi Final 1 (35 Runden)
Samstag 30 – 11:55 CET ELITE 1 Semi Final 2 (35 Runden)
Samstag 30 – 12:35 CET ELITE 1 Round 7 (50 Runden)
Samstag 30 – 17:30 CET ELITE 2 Semi Final 1 (35 Runden)
Samstag 30 – 18:05 CET ELITE 2 Semi Final 2 (35 Runden)
Samstag 30 – 18:45 CET ELITE 2 Round 7 (50 Runden)
Sonntag 1 – 10:05 CET ELITE 2 Semi Final 1 (35 Runden)
Sonntag 1 – 10:40 CET ELITE 2 Semi Final 2 (35 Runden)
Sonntag 1 – 11:20 CET ELITE 2 Round 8 (50 Runden)
Sonntag 1 – 15:25 CET ELITE 1 Semi Final 1 (35 Runden)
Sonntag 1 – 16:00 CET ELITE 1 Semi Final 2 (35 Runden)
Sonntag 1 – 16:40 CET ELITE 1 Round 8 (50 Runden)

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.