Racing-Total startet mit neuem Fahrer ab Tours

0
318

Wie Racing-Total diese Woche über facebook mitteilte, startet das Team im französischen Tours mit einem neuen Fahrer im Fahrzeug mit der Nummer 10. Stephen Young wird in der Elite 2 als Partner von Miquel Dasi starten. Es ist eine langfristige Partnerschaft geplant.

Hubertus Heymann, der Teamchef äußert sich wie folgt:
„Britische Verstärkung für unser Team Racing-Total. Schon ab dem nächsten Event, auf dem Oval in Tours, wird unser Team durch den britischen All Round Rennfahrer Stephen Young verstärkt. Er startet zunächst auf der # 10 in der Elite 2 als Partner von unserem spanischen Fahrers Miguel Dasi. Ab Hockenheim und beim Finale in Zolder wird er dann gemeinsam mit seinem südafrikanischen Freund Craig Jarvis, mit dem er derzeit in südafrikanische Endurance Serie unterwegs ist, in unserem Team fahren. Es wird ein längerfristiges Engagement sein was über 2018 hinaus gehen soll. Die letzten Läufe in diesem Jahr sollen als Vorbereitung fürs nächste Jahr sein. Das gesamte Team freut sich auf die Zusammenarbeit mit Stephen und wir alle sind davon überzeugt, das er mit seinem Wissen das ganze Team und insbesondere unseren jungen Stammfahrer Justin Kunz weiter nach vorne bringen wird. Unsere Besetzung für Tours sieht wie folgt aus. # 10 Miguel Dasi Elite 1 und Stephen Young in der Elite 2. # 46 Justin Kunz, Elite 1 und Elite 2. Derzeit treffen unsere Mechaniker die letzten Vorbereitungen damit wir wieder top vorbereitete Fahrzeuge am Start haben.“

Stephen Young meldet dazu kurz und direkt: „Just confirmed, I will be racing in Euro NASCAR for the rest of this season, my thanks to Hubert from Racing – Total for making it happen.
First race on the oval at Tours France next weekend, can’t wait to get started.“

Damit wird die Runde der neuen Fahrerpaarungen für die Oval World Challenge in Tours eröffnet. Es wird sicher nicht die letzte Änderung bleiben. Wir halten euch auf dem Laufenden.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.