Nachruf Jason Johnson / World Of Outlaws Craftsman Sprint Car Serie

0
340
Twitter World Of Outlaws

Jason Johnson erliegt seinen Verletzungen auf dem Beaver Dam Raceway

BEAVER DAM, WI – 24. Juni 2018 – World of Outlaws Craftsman Sprint Auto-Serienfahrer Jason Johnson ist am Samstag, den 23. Juni 2018 an Verletzungen gestorben, die er bei einem Unfall am Beaver Dam Raceway erlitten hat.

Während der 18. Runde des Jim Boyd Memorial am Beaver Dam Raceway war Johnson in einen Crash involviert und kämpfte um die Führung auf dem Backstretch des Oval der dritten Meile. Notfallteams kümmerten sich schnell um die Situation und transportierten Johnson per Flugzeug zum Aurora Medical Center, wo er später den Verletzungen erlag.

Johnson, 41, aus Eunice, LA, hinterlässt seine Frau Bobbi und seinen fünfjährigen Sohn Jaxx.

Die Familie Johnson hat ihre Wertschätzung für die Gebete und die Unterstützung der Renngemeinschaft zum Ausdruck gebracht und fordert, dass ihre Privatsphäre zu diesem Zeitpunkt respektiert wird. Zusätzliche Informationen werden zur Verfügung gestellt, wenn verfügbar und angemessen.

Quelle purecountry1067

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.