Der Sonntag von Brands Hatch

1
415
(c) michael grossgarten
(c) michael grossgarten

Gianmarco Ercoli gewinnt in der Elite 1. Elite 2 gewinnt Florian Venturi

Hier noch ein kurzer Nachtrag von den Sonntagsrennen der NWES in Brands Hatch.

(c) michael grossgarten
(c) michael grossgarten

In der Elite 1 gabs nach dem Start erstmal einen BigOne der für eine Rennunterbrechung sorgte. Für Stienes Longin, Bert Longin sowie Julian Schell war dadurch das Rennen beendet bevor es richtig losging. Nach dem Restart lies Ercoli (#9 Racers Motorsport Mustang) sich die Führung bis ins Ziel nichtmehr nehmen und sicherte sich seinen ersten Sieg in der Elite 1 der NWES. Der zweitplatzierte Marc Goosens (#91 Braxx Racing Camaro) und der dritte Alon Day (#54 CAAL Racing Camry) versuchten zwar noch an Ercoli vorbeizukommen, doch mussten sich am Ende mit den Plätzen zufrieden geben. Der Samstagsgewinner Gabillon (#3 Tepac RDV Competition Camry) kam auf Pos 4 ins Ziel. Und auch dexwet df1 racing hatt Grund zum Fröhlich sein. Christophe Bouchout steuerte den grünweis strahlenden Camaro mit der #66 als fünfter über die Ziellinie und schliest damit die Top 5 ab.

(c) michael grossgarten
(c) michael grossgarten

In der Elite 2 sicherte sich Florian Venturi für sich und seinem Team Go Fas Racing den ersten Sieg. In Lap 15 überholte er den bis dahin Führenden und Polesetter Guillaume Dumarey (#24 PK Carsport Camaro) und fuhr allen davon. Am Ende hatte Venturi krasse 7,6sec Vorsprung auf Dumarey herausgefahren. Ein Rückkehrer schaffte es auf Pos 3. Der junge Schwede Freddy Nordström startete mit der #33 für Mavi Mishumotors durch und feiert somit ein gelungenes Comeback. Willy Boucenna (#37 Knauff Racing) erkämpfte sich den vierten Platz gegen Guillaume Deflaundre (#77 Memphis Racing) der die Top 5 der Elite 2 abschloss.

Wir gratulieren und freuen uns auf die nächsten Rennen. Diese finden dann im französischen Tours statt.

Nun noch was von mir persönlich:

Ich fand die Livestreams der Rennen wirklich Super. Tolles übersichtliches Leaderboard und auch echt viele Kameraperspektiven plus Wiederholungen machten das Wochenende auch für mich „zuhause sitzenden“ zu einem tollen Erlebnis. Weiter so. Wie fandet ihr die Übertragungen ?

Keep racing Jo

 

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.