Streckenvorstellung – Texas Motor Speedway

0
149
Quelle performanceracing
Quelle sportstravel

 

 

 

 

 

 

Land: USA
Staat: Texas
Ort: Fort Worth
Name: Texas Motor Speedway
Adresse: 
3545 Lone Star Circle,
Forth Worth,
Texas 76177

Quad-Oval
Länge: 2,406 km
Banking: 24 Grad
Zuschauerkapazität: 191.122
Eröffnung: 1996

Auszug aus Wikipedia:

Auf dem Texas Motor Speedway finden u. a. Rennen des NASCAR Sprint Cup (Samsung 500 und Dickie’s 500), der Nationwide Series (O’Reilly 300), der Craftsman Truck Series (Sam’s Town 400 und Silverado 350K) und der Indy Racing League statt.

Ende April 2001 gab es darüber hinaus den Versuch, ein Rennen der ChampCar-Serie auf der Strecke abzuhalten, welches letzten Endes nur 2 Stunden vor Rennbeginn abgesagt wurde. Aufgrund der starken Überhöhung wurden im Training Durchschnittsgeschwindigkeiten erreicht, wie sie allenfalls auf den deutlich größeren Super Speedways üblich sind. Eine von Dario Franchitti gefahrene Runde lag mit 239 Meilen pro Stunde nur rund 1 % unter dem absoluten Rekord mit Fahrzeugen dieser Art, welcher auf dem wesentlich größeren California Speedway erzielt wurde. Bei diesem Geschwindigkeiten kam es aufgrund der großen Querbeschleunigungen zu Schwindelanfällen. Versuche, das Rennen kurzfristig durch technische Veränderungen auf eine vertretbare Geschwindigkeit von 225 Meilen pro Stunde zu reduzieren, scheiterten – übrig blieb lediglich der bis heute gültige Rundenrekord.

 

Quelle 959

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.