Streckenvorstellung – Richmond International Raceway

0
123
Quelle brokeasshome
Quelle wcms

 

 

 

Land: USA
Staat: Virginia
Ort: Henrico County
Name: Richmond International Raceway
Adresse: 
600 E. Laburnum Avenue,
Richmond
Virginia 23222

D-Oval
Länge: 1,201 km
Banking: 2 – 14
Zuschauerkapazität: 112.029
Eröffnung: 1946

Auszug aus Wikipedia:

Das erste NASCAR-Rennen auf dem Richmond International Raceway fand 19. April 1953 auf der ursprünglich unbefestigten Strecke statt. Das erste Rennen gewann Lee Petty. Am 10. März 1964 fand das erste Rennen unter temporärer Beleuchtung statt. Bis ins Jahr 1968 war die Strecke ein komplett unbefestigtes 0,5 Meilen Oval, bevor sie zu einer asphaltierten Strecke umgebaut wurde. Der Umbau auf die aktuelle Länge von 0,75 Meilen langen erfolgte im Jahre 1988. Das erste Rennen unter diesen neuen Bedingungen fand im September 1988 statt. Eine stationäre Beleuchtung wurde für das Herbstrennen 1991 installiert. Im Jahre 2010 wurde ein LED-Video Turm aufgebaut, der eine höhere Auflösung als alle ähnlichen Großanzeigen, die bis zu diesem Zeitpunkt im Motorsport eingesetzt wurden, erzielen konnte. Genauer verfügt der Turm über vier LED-Bildschirme, 28 auf 24 Fuß messend, die während der Rennen die Fernsehbilder live übertragen und in der übrigen Zeit für andere Zwecke (wie Werbung oder Fahrervorstellungen) verwendet werden.

 

Quelle liesfeld

 

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.