Threewide-NASKART-Cup 2015

0
26

Heute gibts Neuigkeiten zum bevorstehenden Threewide-NASKART-Cup 2015 der dieses Jahr wieder stattfindet.

Im August hatten wir ihn angekündigt ( NASKART-Cup 2015 ), nun können wir euch mitteilen daß die Bahn und auch Tische reserviert sind.

Der Kartpalast erwartet uns am 22.11.2015 ab 11 Uhr vormittags zum Threewide-NASKART-Cup 2015 auf seiner Anlage. Einen Anfahrtsplan findet ihr auf deren Homepage

Wir sagen schonmal Danke all denen die sich bisher angemeldet haben und hoffen daß auch alle teilnehmen werden. Leider ist das Racing dort ja nicht ganz umsonst und es wird bekannterweise ja eine Startgebühr geben, die niedriger wird, umsomehr Starter wir haben.

14:00 Uhr : UPDATE Betreff Starterliste !!!

Huiii das ging jetzt aber schneller als erwartet. Die Starterliste ist mittlerweile VOLL !!

Natürlich kann es vorkommen das Vorort noch ein Platz frei wird, deshalb sollten auch die, die sich nun nichtmehr anmelden konnten, einfach mal vorbeischauen. Auch ein weiterer „Überraschungsgast“ hat sich erfreulicherweise noch angemeldet 😉

Die Starterliste für die Rennen ist schon überraschend voll ! Von 28 Plätzen sind bereits 21 (!) vergeben. Drei Plätze sind dazu für evtl. Special-Gaststarter vorreserviert. Das bedeutet daß wir nurnoch VIER (4!) freie Plätze haben. Möchte sich nun noch jemand anmelden, sollte er es schnell tun. Schickt eine Mail an Info@threewide.de mit Betreff: Kartcup15 . Wir werden die Anmeldungen dann nach Eingangsdatum bzw. Uhrzeit aufnehmen.

Und auch Motorvision.tv hatt ja nun die erfreuliche Nachricht rausgehauen daß es wie erwartet auch dieses Jahr wieder zum Public-Viewing des Finalrennens aus Miami kommen wird. Stattfinden wird es auch diesesmal wieder zwischen den tollen US-Cars des Autohaus Geiger’s. Dazu müsst ihr euch auf der Homepage von Motorvision.tv anmelden, klickt hier zur Anmeldeseite ! 

Somit steht euch Fans eigentlich einem weiteren tollen NASCAR-Finalwochenende in München nichtsmehr im Wege. Für den Samstagabend könnte man sich auch noch was einfallen lassen, gerne lesen wir Vorschläge von euch 😉

See you on racetrack