Skip to content

(NWES) Deutsches Team startet in 2016 durch

Man las, sprach und spekulierte schon viel darüber, nun ist es raus.

DF1-Racing wird ab der Saison 2016 zusammen mit Stefan Oberndorfer ein deutsches Team in die NASCAR Whelen Euro Series bringen. Dann wird Stefan Oberndorfer den Motorvision Chevy mit der Nummer 77 für das DF1 Racing Germany Team um die Kurven und auch Ovale steuern. In den Ovalen kennt sich Stefan Oberndorfer wie berichtet ja gut aus. Und mit Sicherheit wird er auch auf den Road courses für Überraschungen sorgen. Das neue Team wird bei den NWES Finals im belgischen Zolder vorgestellt.

(C) Nicole Loewy
(C) Nicole Loewy

Bereits am Nürburgring sprachen wir ja mit einigen Leuten daß wir uns doch einen deutschen Fahrer beziehungsweise ein deutsches Team in der NASCAR Whelen Euro Series wünschten. Auch die NWES Chefs waren davon angetan. Unsere Wünsche wurden nun von DF1 Racing erhört und sie sorgen für das erste deutsche NASCAR Whelen Euro Team. Wir finden das Klasse und sagen ein fettes Danke dafür an das DF1 Racing Team und allen beteiligten. Somit steigt ja die Freude auf 2016 schon jetzt, obwohl erst das zweite Event der Saison 2015 ansteht.

Genau an dieses Event, nämlich dem NWES Weekend auf dem Raceway Venray in den Niederlanden, wollen wir euch nochmals errinern. Bereits dort wird Stefan Oberndorfer am Steuer der #77 zu bestaunen sein. Er wird beide Rennen in der Elite 1 für das DF1 Racing Team bestreiten. Ein Oval ist die perfekte Umgebung für Stefan’s NWES Premiere, finde ich.

venrayparty