Rookie Cameron Hayley übernimmt ThorSport Racing Truck

0
70

Cameron Hayley wird dieses Jahr um den Rookie of The Year Award in der NASCAR Camping World Truck Series fahren, wenn er für ThorSport Racing eine volle Saison fährt.

Der 18-jährige Kanadier Cameron Hayley darf sich nach einer starken NASCAR K&N Pro Series East Saison im letzten Jahr über einen Aufstieg in die unterste nationale NASCAR Serie freuen. Nachdem er im vergangenen Jahr die K&N Series auf dem zweiten Platz hinter Ben Rhodes beendete, wird er in diesem Jahr eine volle Saison in der NASCAR Truck Series für ThorSport Racing in der #13 bestreiten. Dies ist der gleiche Truck, in dem letztes Jahr Jeb Burton saß und die Meisterschaft auf dem achten Platz beendete.

Somit wird er der neue Teamkollege vom zweifachen Truck Champion Matt Crafton und Johnny Sauter. Besonders die Erfahrung der beiden Veteranen wird dem vielversprechenden Talent aus Calgary weiterhelfen.

„Es war für mich immer ein Traum in einer der drei top NASCAR Serien zu fahren,“ wird Hayley in der Pressemitteilung zitiert. „Zwar durfte ich vergangenes Jahr schon meine ersten Versuche wagen, doch sagen zu können, dass ich eine volle Saison fahren werde, lässt mich realisieren das ich wirklich eine Chance habe, meinen Traum zu leben,“ so der Kanadier weiter, mit dem Verweis auf seine drei bisherigen Truck Rennen für Turner Scott Motorsports in Mosport (11.), Loudon (6.) und Texas (10.).

„Ich werde später im Jahr nach Sandusky [Standort des Teams in Ohio] umziehen, damit ich jeden Tag im Shop bin und meiner Crew helfen kann sowie den Truck zu verstehen. Ich möchte wirklich aus allem was ThorSport Racing zu bieten hat ein Nutzen ziehen,“ so Cameron Hayley über seine kurzfristigen Zukunftspläne.

Auch über die Teaminhaber verliert der 18-jährige ein paar Worte: „Duke und Rhonda Thorson [die Teaminhaber] haben ein Team mit tollem Equipment aufgebaut, welches Jahr für Jahr um die Meisterschaft fährt. Es ist eine Ehre, ein Teil solch einer Organisation zu sein.“

Den Crew Chief Posten wird Jeff Hensley übernehmen, der insgesamt 13 Siege mit seinen Schützlingen in seiner Laufbahn sammeln konnte. Der letzte Sieg stammt aus dem letzten Jahr mit Johnny Sauter auf dem zwei Meilen langen Michigan International Speedway.

Die NASCAR Camping World Truck Series Saison beginnt in der Nacht vom 20. Februar auf den darauffolgenden Samstag um 01:30 Uhr mit dem „NextEra Energy Resources 250“ in Daytona.