Skip to content

Johanna Long zurück im Geschäft

Johanna Long wird in der kommenden Saison für Mike Affarano Motorsports in der NASCAR Xfinity Series und Truck Series starten.

Nach fast zwei Jahren Abstinenz aus dem Sport, kehrt die talentierte Rennfahrerin Johanna Long wieder zurück in die NASCAR. Nachdem die 23 Jahre alte Frau aus Pensacola, Florida ihr Xfinity Series Cockpit aufgrund fehlender Sponsoren bei ML Motorsports Ende 2013 abgeben musste, suchte man vergeblich ihren Namen auf den Anmeldelisten der Rennen.

Zuletzt konnte Long bei dem alljährlichen Short Track Kracher namens “Snowball Derby” ein Ausrufezeichen setzen, als sie aus der ersten Startreihe starten durfte und insgesamt 59 Runden des 323 Runden langen Rennens anführte. Eine beachtliche Leistung, schließlich fahren dort lediglich Short Track Asse aus den Vereinigten Staaten von Amerika mit. So auch die NASCAR Talente wie zum Beispiel Chase Elliott oder Erik Jones.

Doch nun hat sie ein neuen Unterschlupf gefunden: Sie und das Team Mike Affarano Motorsports haben heute per Pressemitteilung die gemeinsame Zusammenarbeit angekündigt. Demnach wird Johanna Long in einigen auserwählten NASCAR Xfinity und Camping World Truck Series Rennen zu sehen sein.

“Ich bin Mike Affarano Motorsports sehr dankbar für die Chance diese Saison Rennen zu fahren,” sagt Long über den Deal. “In einer Zeit in der Fahrer Sponsoren mitbringen müssen, um Rennen zu fahren, war es toll einen Anruf aufgrund meines Talentes zu bekommen.”

Ihr Comeback wird Johanna Long in der Xfinity Series Mitte Februar auf dem Daytona International Speedway geben, wenn dort am 21. Februar die neue Saison der zweithöchsten NASCAR Klasse startet. Ihr Fahrzeug wird ein Chevrolet Camaro mit der Startnummer 03 sein, der derzeit noch ohne jegliche Sponsoren auskommen muss.

Mike Affarano, der Inhaber des Teams, fuhr 2014 noch selber für sein Team in der Truck Series in insgesamt drei Rennen. Nun hat das Team kräftig in alte Wagen von Turner Scott Motorsports investiert und hofft somit auf die ersten Erfolge, die Johanna Long erzielen soll.

“Wir sind begeistert Johanna in unserem Team zu haben,” mein Mike Affarano. “Sie hat jede Menge Talent und Entschlossenheit, was unser Team auf und neben der Strecke perfekt präsentiert. Wir freuen uns darauf mit ihr gemeinsam etwas aufzubauen.”

Bild: John Harrelson/NASCAR via Getty Images