Halbfinale bei der Whelen Euro Series

0
148

Am letzten September-Wochenende geht es bei der NASCAR Whelen Euro Series weiter. Es finden die Halbfinaläufe in Monza statt.

nascar-whelen-euro-series(racing14.de) Im Autodromo Nazionale di Monza wird es ernst in Sachen Meisterschaft für die Piloten. Als großer Favorit wird Anders Vilarino an den Start gehen. Ander Vilarino geht mit sechs Saisonsiegen  in der Elite-Wertung in die Playoffs. Der Vorjahresmeister konnte auch die bisherige Saison wieder dominieren. Auch war er bei den letztjährigen Semi-Finals siegreich, damals allerdings noch im spanischen Valencia. Die 5,793 km lange Strecke von Monza mit ihren langen Geraden verspricht natürlich schon einiges an Spannung. Darauf hofft der Zweitplazierte in der Wertung, der Franzose Frédéric Gabillon, für den zwei Saisonsiege zu Buche stehen. Nur die beiden Führenden der Gesamtwertung konnten somit Siege einfahren. Im Oktober wird Gabillon  in der NASCAR K&N Pro Series East einen Gaststart in Road Atlanta absolvieren dürfen.

In der Open Championship-Wertung führt derzeit der Australier Josh Burdon von SCORPUS Racing vor Anthony Gandon, der nach seinen beiden Nationwide-Gaststarts in den USA für Rick Ware Racing erfolgshungrig an den Start gehen wird.

Auch wird „Mad-Max“ Max Papis an dem Wochenende einen Gaststart in der Serie absolvieren.

Ab 2014 2 neue Teams in der NASCAR Whelen Euro Series zu finden sein. Zum ersten das Italienische Team von CAAL Racing und dann noch das Team rund um NASCAR DF1 Racing aus Österreich. Diese werden am 2. Oktober eine Pressekonferenz abhalten. Spätestens dann werden wir Euch mehr Infos rund um das österreichische Team bringen können.

Bereits vor einigen Tagen berichteten wir ja über den Kalender für die kommende Saison. Vom 18-20 Juli werden wir die Serie auf dem Nürburgring sehen und vom 5-7. August starten sie auf dem Redbullring in Österreich.

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.