Ryan Newman ersetzt Martin Truex Jr. im Chase!

0
179

Die NASCAR hat gesprochen: Nach einem fragwürdigen Dreher von Bowyer in Richmond, wird Ryan Newman Martin Truex Jr. im Chase ersetzen.

Was für ein Tag für Ryan Newman! Wenige Stunden nach der Pressekonferenz, als er un Richard Childress Racing bekannt gaben, dass der „Rocketman“ im nächsten in der #31 sitzen wird, gab die NASCAR bekannt, dass Ryan Newman den MWR Piloten Martin Truex Jr. im Chase ersetzen wird. Grund für diese noch nie dargesehene Situation, ist der fragwürdige Dreher von Teamkollege Clint Bowyer fünf Runden vor Schluss am letzten Wochenende. Die NASCAR entschied sich nun, dass dies geplant war und das Rennen manipuliert haben soll. Außerdem verlieren Truex Jr., Clint Bowyer und Brian Vickers jeweils 50 Punkte in der Fahrerwertung, die bevor der „Chase-Nullung“ abgezogen werden.

„Ich bin stolz, wie NASCAR diese Situation vom letzten Wochenende gehändelt hat,“ so Ryan Newman über die Strafen der MWR Piloten. „Ich weiß das das eine schwierige Entscheidung für sie war.“

Neben den Punktestrafen, bekam Michael Waltrip Racing eine stolze Geldstrafe von 300.000 US-Dollar aufgebrummt, sowie eine zeitliche Suspendierung des Hauptgeschäftsführer Ty Norris. Brian Pattie, Scott Miller und Chad Johnston (die drei Crew Chiefs) arbeiten unter Beobachtung bis Ende des Jahres.

 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.