Glatzel-Raceday 2013

0
117

Am Mittag des Samstag 17.8.2013 dröhnte es gewaltig im sonst verschlafenen Königsbronn das nur ein paar Ecken von mir entfernt ist.

20130817_153128Das Team Glatzel-Racing rund um Ralf Glatzel von der ADAC Pro-Car veranstaltete ein Sommerfest. Es war geniales Wetter und so holten mich unser Crewchief Oli zusammen mit Melanie ab. Als wir ankamen mussten wir erstmal einen Platz im Schatten suchen, in der Sonne wär ich umgefallen irgendwann. Natürlich wars schon laut denn Ralf Glatzel und Sabine Christian rasten mit den schwarzen Fiestas auf einem Rundkurs mit ihren Gästen herum. Auch vom Team-Engstler waren Fahreuge zu sehen. Es waren natürlich keine tausende Leute da, doch das machte alles einfach auch ein wenig gemütlicher. Wir versorgten uns erstmal mit kühlen Getränken und Oli besorgte gleichmal 2 Bändchen für die Taxifahrten.

Sabine Christian im Interview
Sabine Christian im Interview

Dann wurde Hallo zu Sabine, Roland und Ralf ( der mittlerweile ne Pause hatte) gesagt und wir beobachteten das Treiben. Dann setzte sich auch Sabine zu uns und ich konnte so die junge, sympathische Rennfagrerin kennenlernen. Sie betreibt schon seit ihrem 10ten Lebensjahr den Motorport, doch im verflixten nun mittlerweile 13ten Jahr muss sie schwer kämpfen. Sie ist verzweifelt auf der Suche nach Sponsoren, leider muss man ja erstmal Unmengen an Geld hinlegen damit man überhaupt mal in ein Cockpit darf. Letztes Jahr startet sie bei einem VLN-Rennen und wurde schnellste Frau. Besucht Ihre Webseite www.racing-bine.de

 

 

 

20130817_143226Dann gingen Oli und ich mal zum Taxi fahren. Oli stieg bei Sabine im hinteren Fiesta, ich bei Ralf im Vorderen ein. Dann sagte ich Ralf daß er ja weis daß ich schon in einem NASCAR mitgefahren bin und er weis was er zu tun hat. Er meint: Ok an den Speed kommen wir vermutlich nicht ran, aber er sorgt schon für Spaß. So war es auch, hätte garnicht gedacht das die Renner so abgehen und trotz dem miesen Industriegebietstrassenbelag mit Randsteinen, Schottern und üblen Unebeheiten so am Boden kleben. Doch nach ein paar Laps gabs eine caution. Sabines Fiesta war Overheatet und sie musste mit Oli die Pit ansteuern. Das machte Ralf mit mir auch erstmal um nachzufragen was los ist. Schnell war klar das der Fiesta erstmal abkühlen muss, und so raste Ralf mit mir herum. Später bekam dann auch Oli seine Runden. Ich war ja vielleicht nur 10 Minuten im car, aber klatschnass danach. Ich weis nicht wie die Piloten das aushalten.

Später nach guter Feuerwurst führen wir dann nochmal mit. Diesmal aber ich bei Sabine und Oli bei Ralf. Dabei durfte ich dann auch ein Onboard Video von Sabines Fahrkünsten aufnehmen. Ist hald verwackelt weil die Fiestas ganz schön hart waren. Dann plauderten wir noch bei gutem Nattheimer bevor wir dann durchgebraten wieder nach Hause aufbrachen.

20130817_191202Achja, auch war ein Rennsimulator vor Ort. War von außen echt Top wie Ihr aufm Bild sehen könnt, doch der Rest. Gut war ja auch auf 2 Spieler ausgelegt und es für 6 Monitore eng geworden wäre. Nächstes Jahr werde ich meinen Rennsessl dort hinstellen, lach.

Auf jedenfall hatts uns gefallen und werden bestimmt nächstes Jahr wieder dort sein.

 

 

 

 

 

 

 

Das Video von der Fahrt mit Sabine Christian ( www.Racing-Bine.de )

Und noch die Bilder-Gallery:

[nggallery id=75]

 

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.