Offiziell: Brian Vickers dockt bei Michael Waltrip Racing an

0
93

Was schon lange erwartet wurde, ist nun ganz offiziell: Brian Vickers wird Vollzeit-Fahrer bei Michael Waltrip Racing und wird von Aaron’s gesponsort.

Die am gestrigen Montag angekündigte Pressekonferenz von Michael Waltrip Racing, ist um 16 Uhr unserer Zeit abgehalten worden. Das Toyota Team gab bekannt, dass Brian Vickers in der nächsten Saison für MWR ein Vollzeitcockpit bekommt und um den NASCAR Sprint Cup Titel fahren wird. Auch in Zukunft wird die #55 von der Handelskette Aaron’s gesponsort und zwar alle 36 Saisonrennen des NASCAR Sprint Cups.

„Ich kann meine Gefühle einfach nicht in Worte fassen. Ich habe bei Michael Waltrip Racing über die Jahre ein neues zu Hause gefunden und ich finde es toll, dass Aaron’s uns weiterhin den Rücken stärkt. Das Wissen, dass man ein starkes Team und einen engagierten Sponsor hinter sich zu haben, ist toll. Ich will mit MRW Rennen gewinnen und um die Meisterschaft kämpfen“, so der 29-jährige Brian Vickers.

Sponsor Aaron’s hat den Vertrag um zwei Jahre verlängert und bleibt somit bis Ende 2015 auf der Motorhaube von Michael Waltrip Racing. Auch die Offiziellen bei Aaron’s freuen sich auf die Zukunft mit Vickers und MWR:

„Wir sind begeistert über diese Partnerschaft. Wir wollen ein Championship-Team aufbauen und wir wissen, dass Brian Vickers mit seinem Team unter der Leitung von Michael Waltrip, dies ebenfalls wollen“, so der Präsident und CEO von Aaron’s, Ronald W. Allen. „Viele unserer Kunden sind loyale NASCAR Fans und wir sind stolz, ein Teil eines passionierten Sports zu sein.“

Man darf gespannt sein was Brian Vickers nächstes Jahr mit Michael Waltrip Racing erreichen kann. Einen Sieg mit der #55 konnte Vickers schon diese Saison in New Hampshire feiern.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.