Richard Childress bestätigt Harvicks Abgang

0
135

Was schon lange Bekannt war, ist nun endlich ganz offiziell. Team Owner Richard Childress bestätigt Kevin Harvicks Wechsel zu Stewart/Haas Racing im Jahr 2014.

Im November kursierte das „Gerücht“, dass Kevin Harvick im Jahr 2014 zu Stewart/Haas Racing wechseln wird. Stewart bestätigte es mehr oder weniger bei Speed TV und Kevin Harvick redete auch um den heißen Brei herum. Nun aber bestätigte RCR Team Owner Richard Childress den Weggang von Kevin Harvick im Rahmen der Media Tour in Charlotte. Somit könnte Kevin Harvick in 2014 ein viertes Auto von Tony Stewart pilotieren und neben Tony Stewart, Ryan Newman und Danica Patrick das vierte Teammitglied werden. Das sind aber noch alles Spekulationen und man wird sicherlich im Laufe der Saison dazu etwas lesen bzw. hören können.

Kevin Harvick war der Nachfolger von niemandem geringeren als Dale Earnhardt, als die NASCAR Legende während dem Daytona 500 2001 tödlich verunglückte. In den folgenden Jahren konnte Harvick 19 Sprint Cup Siege feiern, eine Meisterschaft blieb allerdings aus. Für Richard Childress Racing bedeutet das nun, dass der Weg für die Familie frei ist. Austin Dillon wird dann höchst wahrscheinlich nächstes Jahr Harvicks Wagen übernehmen und ein, zwei Jahre später wird vermutlich Ty Dillon (beides Neffen von Richard Childress) dazu stoßen, denn auch Jeff Burton’s Karriereende steht vor der Tür

Ob Harvicks Sponsor „Budweiser“ mit zu Stewart/Haas Racing gehen wird, ist noch offen.
 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.