Wahnsinn! Ricky Stenhouse Jr. sitzt kommendes Jahr in der #17

0
56

Was für ein Wahnsinn! Darf man Twitter und besonders Jenna Fryer, Journalistin, wird Ricky Stenhouse Jr. kommende Saison in der #17 von Roush Fenway Racing sitzen! Matt Kenseth, der aktuelle Fahrer von der #17 soll zu Joe Gibbs Racing wechseln.

Schon in den letzten Tagen brodelte die Gerüchteküche in der NASCAR, bezüglich Matt Kenseth. Immer wieder kamen gerüchte auf das er in der kommenden Saison, also 2013, für ein neues Team fahren wird. Auch Namen, wie zum Beispiel Joe Gibbs Racing und Penske wurden genannt und JGR soll angeblich der Wahrheit entsprechen. Unklar ist allerdings, ob Matt Kenseth in der #20 von Joey Logano fahren wird, oder ein viertes Team aufgebaut wird. Meiner Meinung nach wird allerdings Joey Logano sich auf die Suche nach einem neuen Team begeben müssen, denn die Leistungen waren in den letzten Jahren zu schwach, trotz Sieg in Pocono 2012.

Doch jetzt kommt der eigentliche Coupe: Ricky Stenhouse Jr., Fahrer der Nationwide Series, wird innerhalb des Teams befördert und soll im kommenden Jahr den Boliden von Matt Kenseth (#17) im Sprint Cup fahren. Die Quelle gilt als sehr verlässlich!

„BREAKING: Matt Kenseth leaving RFR at end of season, Ricky Stenhouse Jr. getting No. 17 Cup ride. #NASCAR

Edit: Nun ist es offiziell! Die Roush Fenway Racing Website hat dies offziell bestätigt!

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.