NASCAR-Stammtisch bei Eröffnung ‚ NASCAR fahren bei SPEED&FUN ‚

2
130

Gestern war es soweit und die Eröffnung der neuen Werkstatt rund um das Team von ‚ NASCAR FAHREN BEI SPEED&FUN ‚ stand an.

Schon nachmittags kamen Oli und ich im Wirtshaus Schützenlust an, um uns dort noch mit einem Kaffee zu stärken und auf Dave zu warten. Danach gings auf zum NASCAR-Stammtisch der etwas anderen Art.

 

Ok, so warteten wir auf Dave, doch plötzlich kamen Anne, Chris und Sebastian durch die Tür. So kam es dann daß ich zu meinem Kaffee nun plötzlich noch ein Teller mit saugutem Chilli con carne vor mir stehen hatte. Ich kenn Kaffee und Kuchen, aber Kaffe und Chilli con carne war was neues, aber gut.

Dann kam auch Dave und wir machten uns auf zur Werkstatt. Schon ganz hibbelig, konnte ich es kaum erwarten in die Halle zu kommen, doch als ich endlich durch die Tür trat, strahlte ich bestimmt genauso wie die gesamte Halle.

 

 

 

 

 

 

 

Richtig, aber mal sowas von richtig GEIL war es da. Am Eingang ein gemütliches kleines NASCAR-Museum mit vielen Bildern, Jacken, orginal Bannern von versch. Racetracks, da war sauviel zu sehen. Auch ein TV-Gerät auf dem das WinstonCup Rennen von 1997 lief stand da. Ja klar, und dann nicht zu vergessen die geilen NASCARs.

Da wir die ersten waren, war es noch ein wenig kühl und man roch noch die frische Farbe in der Halle, doch wir Raucher änderten das indem wir öfters mal nach draussen zum Rauchen gingen. So kamen dann auch nach und nach viele Leute in die Halle.

 

Ganz super war auch die Verpflegung mit mega Burgern, Chilli’c’carne, Sandwiches usw.

Irgendwann war es dann doch ganz schön voll. Denn auch ein US-Car-Stammtisch war unter den Gästen. So begannen lustige, intressante Gespräche wo es eigentlich auschlieslich nur um NASCAR ging. Auch lernten wir wieder neue coole Leute kennen.

Haja den ganz links kennt Ihr mittlerweile. Daneben stehn Pete, Anne, Lenz und Sebastian. Alle hätten wir glaub ich nicht auf ein Bild bekommen.

Naja, leider verging dann der Abend wieder viel zu schnell, doch als wir Raucher uns draussen mal wieder die Ohren abfroren rief uns Chris ganz aufgeregt ind die Halle. Es kam zum Höhepunkt des Abends. Da die Halle nun nichtmehr so voll an Leuten waren, saß sich Chris ans Steuer des ‚kleinen‘ NASCARs mit USA-Straßenzulassung. Er drückte den Startknopf und lies mal kurz die Halle wackeln. Manche hielten sich die Ohren zu, andere strahlten nur. Das Video dazu muss ich noch bearbeiten und reiche es dann nach.

Hier das Video (dreht Eure Lautstärke nach oben, ton ist ein wenig leise aufgenommen 😉 )

Tja wie gesagt war dann wieder alles viel zu sschnell vorbei und Oli und ich machten uns wieder auf die Heimreise.

So wünscht der NASCAR-Stammtisch.de der Britta und dem Stefan mit dem kompletten Team rund um NASCAR FAHREN BEI SPEED&FUN viel Erfolg und viel Spaß mit der neuen Halle.

Habt Ihr super hinbekommen. Danke nochmals für den tollen Abend.

Dann auch noch viel viel Spaß in Daytona !! Sagt Danica und Kyle nen Gruß von mir..

Hier dann noch zum Abschluß eine Bildergallery mit den Bildern die Chris und ich so gemacht haben.

[nggallery id=36]

 

Keep racing..

 

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.